Zum Inhalt springen

Archiv

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

Archiv

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

Termine 2017 und neue DIVIS-Produkte

Bordesholm, 18. Januar 2017

Hendrik Reger | DIVIS | Videolösungen für die Logistik

Wir hoffen, Sie sind gut und gesund in 2017 angekommen. Das DIVIS-Team freut sich auf ein erfolgreiches neues Jahr gemeinsam mit Ihnen.
Es gibt bereits Neuigkeiten.
Doch zunächst möchten wir mit Ihnen gemeinsam in unserem Jahresrückblick kurz innehalten und einen Blick auf die Entwicklungen der letzten zwölf Monate werfen.

Freuen Sie sich anschließend auf neue Produkte von DIVIS. Feiern Sie mit uns unseren Geburtstag – kein Scherz, am 1. April 2017 wird DIVIS fünfzehn Jahre alt. Und treffen Sie uns 2017 live auf namhaften Branchenveranstaltungen.
Mehr zu diesen Themen jetzt in diesem Newsletter.

Für das DIVIS-Team

Ihr Hendrik Reger

- Vertriebsleiter -

Die Themen dieser Ausgabe

BILANZ

Jahresrückblick auf 2016

2016 war ein bewegtes Geschäftsjahr für DIVIS. Mit dem erstmaligen Zuschlag für ein Projekt in Spanien konnten wir unsere Geschäftsbeziehungen auf ein weiteres europäisches Land ausdehnen. Auch in anderen Ländern haben sich diverse Neukunden, darunter ein Großkunde in Österreich, für unsere Lösungen entschieden. Mit der Steigerung unserer Kundenzahl um mehr als 10% im vergangenen Jahr blicken wir auf eine sehr positive Bilanz zurück. Aktuell sind nun mehr als 400 DIVIS-Systeme in mittlerweile 17 europäischen Ländern im Einsatz und wir freuen uns auf weiteres Wachstum in 2017.

Wachstum durch Neukundengewinnung auf der einen, Stabilität durch vertrauensvolle Zusammenarbeit mit zufriedenen Bestandskunden auf der anderen Seite – bei DIVIS haben beide Seiten höchste Priorität. Nach Deutschland ist Frankreich unser zweitgrößter Markt. Um auch dort die Betreuung unserer Kunden im gewohnten DIVIS-Standard sicherzustellen, haben wir unser Team für Frankreich erweitert: Zwei zusätzliche Mitarbeiter verstärken den französischen Vertrieb und ein französischer Servicetechniker unterstützt uns bei Installationen und Problemen vor Ort, damit alles schnell wieder störungsfrei läuft.
Den First-Level-Support für Frankreich betreut DIVIS zusätzlich weiterhin von Bordesholm aus.

Bei Zwischenfällen sind kurze Reaktionszeiten, nahtlose Kommunikation und Transparenz für unsere Kunden essenziell. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich an der Optimierung dieser Schnittstellen.
Die Umstellung auf ein Ticket-System in unserem Kundenservice hat sich schon kurz nach der Einführung als die richtige Entscheidung erwiesen. Alle Vorfälle und Anfragen unserer Kunden werden bei DIVIS seitdem noch strukturierter und schneller bearbeitet.

Am 1. April 2017 wird sich ein neuer Meilenstein in unsere Firmenhistorie einreihen: Das Unternehmen DIVIS feiert seinen 15. Geburtstag. Die vergangenen Jahre waren angefüllt mit Entwicklung und Innovation und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen, den erfolgreichen Pfad fortzusetzen. Als DIVIS-Kunde können Sie sich auch 2017 auf unser Engagement und unser Know-How 100%ig verlassen.

NEUE PRODUKTE

Scale+ - Volumenkontrolle für die Logistik

Neues Software-Modul für CargoVIS II ermöglicht effektive Volumenkontrolle von Warensendungen anhand von Videobildern

screenshot-scaleplus

Bei vielen Logistik-Dienstleistern sind zur Vermessung von Warensendungen standardmäßig geeichte Volumenvermessungsanlagen im Einsatz. Für Messungen mit diesen Systemen muss der Verladevorgang unterbrochen werden. Das umständliche Prozedere, permanenter Termindruck und hohes Verladeaufkommen haben zur Folge, dass in der Regel nur stichprobenweise oder bei Verdacht nachgemessen wird. Im Ergebnis bleibt die Beweissicherheit lückenhaft. Bei nachträglichen Regressforderungen seiner Kunden bleibt der Dienstleister in vielen Fällen trotz vorhandener Vermessungsanlage weiterhin auf Kosten sitzen.

Unser neues Software-Modul Scale+ bietet genau hier entscheidende Vorteile: Eingriffe in den Warenfluss entfallen bei der softwaregesteuerten Volumenkontrolle komplett. Dadurch wird Ihr interner Bearbeitungsprozess spürbar verschlankt. Gleichzeitig ermöglicht das Modul mehr Kontrollen und sorgt so für mehr Transparenz in Ihrer Logistikkette. Scale+ basiert auf der Auswertung von zuvor mit vorhandenen Torkameras aufgezeichnetem Videobildmaterial Ihrer Verladevorgänge. Dies ermöglicht sogar dann noch die effiziente Kontrolle beliebiger Warensendungen, wenn diese Ihr Lager schon längst wieder verlassen haben.

Neu und derzeit einzigartig:

Herausragende Flexibilität zeigt Scale+ insbesondere in der intelligenten Eingabe der Höhendifferenz, die sogar die präzise Kontrolle von auf anderen Warensendungen abgestellten Packstücken ermöglicht.

Und so einfach funktioniert's

Nach Markierung des gewünschten Packstücks in der leicht bedienbaren Benutzeroberfläche, stellt Scale+ die aus der Speditionssoftware ermittelten Soll-Werte den Ist-Werten anschaulich gegenüber. Dieses Ergebnis erhalten Sie außerdem in einer übersichtlichen PDF-Datei oder als .jpeg mit Ihren Firmendaten. Damit verbessert neue Modul Scale+ die Beweislage bei Regressforderungen spürbar.

Auf der LogiMAT stellen wir Ihnen unser neues Software-Modul Scale+ neben anderen DIVIS-Produkten und Neuheiten vor. Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere CargoVIS II Systemlösung und das neue Modul kennenzulernen!

Sie haben leider keine Zeit, uns auf der LogiMAT zu besuchen, möchten aber unbedingt mehr erfahren?

Dann sprechen Sie uns an. Wir beantworten gern unverbindlich alle Fragen.
04322 8866-10

PRODUKTE UND KOOPERATIONEN

DIVIS und TIS GmbH entwickeln gemeinsam optische Suchhilfe

Kooperation von DIVIS und der TIS GmbH aus Bocholt: Neue softwaregesteuerte optische Suchhilfe für den Hallenumschlag

photo©TIS GmbH

Millionen von Warensendungen werden heutzutage tagtäglich in Lagern umgeschlagen, Tendenz steigend. Ohne geeignete Hilfsmittel ist angesichts dieser Volumina das Auffinden verloren gegangener oder fehlplatzierter Warensendungen nicht nur zeitraubend und mühsam, sondern nicht selten unmöglich. Die Folge sind oft kostenverschlingende Fehlbestände und Regressforderungen.
Eine neue Software unterstützt nun Lagermitarbeiter beim Auffinden von Stückgutsendungen. Die TIS GmbH aus Bocholt, spezialisiert auf Lösungen für das mobile Auftragsmanagement, hat unsere Videosystemlösung CargoVIS in eine neue optische Suchhilfe integriert.

Bei jeder Hallenscannung aktiviert CargoVIS eine zugeordnete Kamera. Das entstandene Foto wird mit der Lagerposition und dem Barcode der Ware verknüpft und archiviert. Die neue Anwendung TISLOG intra VIS kann direkt über den verwendeten Hallenscanner aktiviert werden, mit dem auch die elektronische Ladeliste abgearbeitet wird. Im Suchdialog kann anschließend das während des Scanvorgangs aufgenommene Foto aufgerufen werden und in diesem die gesuchten Stückgutsendungen an ihrer aktuellen Lagerposition angezeigt werden.

Haben Sie Interesse an TISLOG intra VIS? Auf der LogiMAT präsentieren wir gemeinsam mit TIS die neue Lösung an unserem Gemeinschaftsstand. Schauen Sie doch mal vorbei!

Sie haben leider keine Zeit, uns auf der LogiMAT zu besuchen, möchten aber unbedingt mehr erfahren?

Dann sprechen Sie uns an. Wir beantworten gern unverbindlich alle Fragen.
04322 8866-10

EVENTS

Termine und Messeauftritte 2017

titel-termine

MÄRZ 2017

LogiMAT | 14. - 16.03.2017 in Stuttgart

Besuchen Sie uns an unserem Stand A07 in Halle 7

Freuen Sie sich auf diese Produktneuheiten an unserem Messestand:

NEU VON DIVIS
Neues Software-Modul Scale+ zur verbesserten Volumenkontrolle in der Logistik

Unser neues Software-Modul Scale+ für CargoVIS II, die Systemlösung zur visuellen Verfolgung palettierter Warensendungen, ermöglicht die zeitnahe und nachträgliche Volumenkontrolle von Warensendungen anhand aufgezeichneter Videobilder.

Möchten Sie mehr erfahren?
Besuchen Sie uns! Unsere Kollegen am Messestand freuen sich bereits darauf, Sie zu treffen und Ihre Fragen zu beantworten!

Weitere Infos über die LogiMAT-Messe

 

AUSSERDEM IN KOOPERATION MIT TIS
Neue optische softwaregesteuerte Suchhilfe

TISLOG intra VIS unterstützt Lagermitarbeiter beim Auffinden von Stückgutsendungen. Als Bestandteil dieser Lösung übernimmt unsere bewährte Videosystemlösung CargoVIS die visuelle Anzeige der Packstücke.

WEITERE TERMINE:

MAI 2017

transport logistic | 09. - 12.5.2017 in München

Treffen Sie uns in München am Gemeinschaftsstand mit unserem Partner, der TIS GmbH

Weitere Infos über die transport logistic

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal!

Das waren die aktuellen News von DIVIS. In Kürze melden wir uns mit weiteren Neuigkeiten zurück.
Für Fragen oder Anregungen zu unserem Newsletter stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen:

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

CTL | DIVIS Kunde
kundenlogo-dpd
Emons | DIVIS-Kunde
kundenlogo-online
Rhenus Logistics | DIVIS-Kunde
kundenlogo-tsb
Gebrüder Weiss | DIVIS-Kunde
Tchibo | DIVIS-Kunde
kundenlogo-24plus
kundenlogo-transoflex
Spedition Geis | DIVIS-Kunde
kundenlogo-zufall
Nach oben scrollen