Zum Inhalt springen

Archiv

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

Archiv

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

Willkommen zur Oktober-Ausgabe des DIVIS-Newsletters

Bordesholm, 5. Oktober 2017

Hendrik Reger | DIVIS | Videolösungen für die Logistik

Lassen Sie uns mit einigen interessanten News gemeinsam ins letzte Quartal dieses Jahres starten. Als aktiver DIVIS-Kunde kennen Sie sich möglicherweise mit unserem komfortablen Monitoring-Servicepaket aus und nutzen dieses bereits. Sollte das noch nicht der Fall sein, möchten wir Ihnen diesen Service heute einmal genauer vorstellen.
Vorweg: Mit dem Monitoring von DIVIS erreichen Sie die beste Verfügbarkeit für Ihre Videosystem-Lösung und profitieren von schnellem und unkompliziertem Support. Mehr erfahren Sie in diesem Newsletter.

 

Wir haben schon darüber berichtet: Die Deutsche Industrie Video System GmbH feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Seit mittlerweile 15 Jahren entwickeln wir erfolgreich Videoüberwachungslösungen für unsere Kunden. Nach einem gemeinsamen Frankreich-Ausflug mit dem ganzen DIVIS-Team wurde nun noch einmal so richtig gefeiert beim Jubiläums-Sommerfest. Geschäftsführer Thomas Kroll nutzte die Gelegenheit, sich bei Mitarbeitern und Partnern für anderthalb Jahrzehnte motivierter Mitarbeit zu bedanken und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Erfahren Sie mehr über die Feierlichkeiten.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
 
im Namen des DIVIS-Teams 

Ihr Hendrik Reger 

- Vertriebsleiter -

Die Themen dieser Ausgabe

DIVIS SERVICES

DIVIS-Monitoring für bestmögliche Verfügbarkeit und schnellen Support

monitoring-neu

Wenn Sie sich für das aktive Monitoring von DIVIS entscheiden, wird Ihr System gleichermaßen automatisiert und von Hand durch unsere Experten überwacht. Dazu fragt wochentags ein DIVIS-Servicemitarbeiter alle durch die automatische Überwachung festgestellten und über unser Ticketsystem gemeldeten Statusinformationen des Vortages ab. Die Meldungen werden anschließend nach Priorität zugeordnet und dringende Fälle eskaliert. Spätestens bis mittags wird der jeweilige Ansprechpartner beim Kunden mittels Ticket informiert, falls Probleme, wie der Ausfall einzelner Kameragruppen und andere Hardwareprobleme, oder Ortungsausfälle festgestellt werden.
Für die Bearbeitung derartiger Störungen wird im Rahmen der Vereinbarung eine Frist von 24 Stunden garantiert.

Dabei wird zunächst versucht, das Problem per Fernwartung zu beheben, weshalb der Servicevertrag einen spezifischen Firmware-Stand und die Ferneinwahlmöglichkeit voraussetzt. Über die Details informieren wir Sie gern auf Anfrage.
Kann das Problem auf diese Weise behoben werden, erhält der Kunde umgehend eine Meldung über die erfolgreiche Fehlerbeseitigung.

Scheitert der Versuch die Störung per Fernwartung zu beheben, wird mit dem Kunden ein Technikereinsatz vor Ort vereinbart. Dabei erhalten schwerwiegende Störungen, wie z.B. ein Totalausfall, die höchste Priorität, damit Sie sicher sein können, dass Ihnen auch im schlimmsten anzunehmenden Fall schnell geholfen wird.

Haben Sie Interesse am DIVIS-Monitoring?

Dann sprechen Sie uns an. Wir beantworten gern unverbindlich alle Fragen.
04322 8866-10

DIVIS INTERN

Sommerfest zum 15-jährigen Bestehen der DIVIS

Anlässlich unseres fünfzehnjährigen Jubiläums richtete DIVIS im September ein großes Sommerfest für Mitarbeiter, deren Familien und Partnerfirmen aus. Fast 100 Erwachsene und zahlreiche Kinder trafen sich am 16. September vor den Geschäftsräumen der DIVIS, um gemeinsam den Jahrestag zu feiern! 

Zum Auftakt des Festes ergriff Firmeninhaber und Geschäftsführer Thomas Kroll das Wort, um sich zunächst in aufrichtiger Anerkennung bei seinem Team für dessen Verdienste zu bedanken.
Anschließend wandte er sich in seiner mit Humor gewürzten Rede sowohl einem kurzen Ausflug in die Gründungsjahre der DIVIS zu als auch einem Ausblick auf die Zukunft.
Den Ausblick leitete er mit dem Motto der DIVIS ein: Gesundes Wachstum mit begeisterten Stakeholdern - Begeisterung also, die alle einschließt, Mitarbeiter, Kunden, Partner und viele mehr.

divis-sommerfest

Zukunftsorientiert stellte er unter anderem das Projekt DIVIS 2020 vor, ein strukturweisendes und wachstumsförderndes Projekt unter dem Motto “Digitale Transformation”, mit dem in den kommenden Jahren Innovationskraft und Stärken der DIVIS gebündelt und auf die Zukunft und erweiterte Zielmärkte ausgerichtet werden sollen.
Mit dem Projekt hat sich DIVIS für Gelder aus dem Förderprogramm POI des Landes Schleswig-Holstein beworben.

Thomas Kroll ermutigte seine Zuhörer, sich positiv auf Veränderung einzulassen und aktiv daran mitzugestalten. Als Inhaber läge ihm insbesondere die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in der Zukunft am Herzen, betonte er.
In diesem Zusammenhang sprach der DIVIS-Geschäftsführer kurz seine innerhalb der nächsten Jahre anstehende Nachfolge an und stellte klar, dass diese bislang ebenso wenig feststehe, wie ein Zeitpunkt seines Ausscheidens. Sein Fokus, so versicherte Thomas Kroll, läge aber in jedem Fall vorrangig darauf, wenn es soweit sei, eine Nachfolge zu finden, die ebenso wie er selbst neben dem Wachstum der DIVIS vor allem auf das Wohl seiner Belegschaft konzentriert sei.

Unter Applaus überreichte nach diesen Schlussworten stellvertretend die Herzlichkeitsbeauftragte der DIVIS eine selbst gebackene Torte an den Redner. Dazu gab es ein Gruppenfoto der letzten gemeinsamen Team-Reise nach Frankreich, Blumen und viele liebe Grußworte aus allen Richtungen.
Im Anschluss erhielten interessierte Besucher der Partnerfirmen und die Angehörigen der feiernden Mitarbeiter die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der DIVIS zu werfen und die Geschäftsräume zu besichtigen. Dabei konnten auch die Softwarelösungen live ausprobiert werden.

Ein Getränkewagen, der neben alkoholfreien Getränken auch frisch gezapftes Bier ausschenkte, Burger vom “Auerochsen” aus der Region und eine Candy-Bar sorgten dafür, dass Groß und Klein beim Feiern nicht der Magen knurrte.
Für die Kinder gab es eine große Hüpfburg, viel Spielzeug und Abwechslung. Das wurde mit großem Enthusiasmus genutzt, während sich so mancher Erwachsene schließlich im eigens vor dem DIVIS-Hauptquartier aufgestellten Festzelt zum geselligen Schwätzchen einfand und dabei Süßes oder Herzhaftes genoss. 
Das allgemeine Feedback lautete entsprechend positiv: “Wenn DIVIS feiert, fühlt sich das an, wie ein Familientag”.

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal!

Das waren die aktuellen News von DIVIS. In Kürze melden wir uns mit weiteren Neuigkeiten zurück.
Für Fragen oder Anregungen zu unserem Newsletter stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen:

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

CTL | DIVIS Kunde
kundenlogo-dpd
Emons | DIVIS-Kunde
kundenlogo-online
Rhenus Logistics | DIVIS-Kunde
kundenlogo-tsb
Gebrüder Weiss | DIVIS-Kunde
Tchibo | DIVIS-Kunde
kundenlogo-24plus
kundenlogo-transoflex
Spedition Geis | DIVIS-Kunde
kundenlogo-zufall
Nach oben scrollen