Immer up-to-date

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

Immer up-to-date

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

Informatives Kundenfeedback, Benutzertipp des Monats und Mitarbeitervorstellung

Bordesholm, 4. August 2019

Hendrik Reger | DIVIS | Videolösungen für die Logistik

Heute berichten wir von der internationalen Spedition Schmidt-Gevelsberg GmbH aus Schwelm und ihren Erfahrungen als DIVIS-Kunde mit der Videomanagement-Software CargoVIS.

Im Tipp des Monats erfahren Sie, wie Sie in CargoVIS und ParcelVIS lange Videosequenzen vor dem Export splitten können.

Außerdem lernen Sie unseren neuen Kollegen in der Projektkoordination für Europa, Michael Boudry, kennen.

Viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters
wünscht Ihnen im Namen des DIVIS-Teams

Ihr Hendrik Reger

- Vertriebsleiter / Prokurist -

Die Themen dieser Ausgabe

ANWENDERFEEDBACK

Großer Auftritt für kleine Sendungen
Videomanagement von DIVIS bei Schmidt-Gevelsberg GmbH

Die Schmidt-Gevelsberg GmbH Internationale Spedition betreibt am Hauptstandort Schwelm auf 8.500 m² Umschlagsfläche ein modernes Logistikzentrum. Im 24-Stunden-Betrieb werden hier täglich über 5.000 nationale und internationale Sendungen umgeschlagen. Die wichtigsten Ziele der Logistiker aus Schwelm sind einerseits die Straffung der Prozesse in der Halle und auf der anderen Seite Diebstahlabschreckung.

Vor fast einem Jahrzehnt fiel bei dem Systempartner der Stückgutkooperation CargoLine die Entscheidung zur sicheren Abwicklung seiner Logistikprozesse durch ein intelligentes, internes Trackingsystem von DIVIS. Im Zuge der Kooperation wurde nicht nur die Videomanagement-Lösung CargoVIS implementiert. In den kommenden Jahren kamen die Module Location+, Text+, Gate+, Load+ und die Anwendung TagWatch* hinzu. Die anspruchsvollen asymmetrischen Segmente der drei Hallen sowie Außenbereich und Tiefgarage wurden zudem mit insgesamt 170 vernetzten Kameras ausgestattet.

*TagWatch dient zur Verwaltung von Ortungs-TAGs und prüft die Verfügbarkeit der TAGs im System. Das Tool kann direkt aus CargoVIS heraus gestartet werden.

Kieler Daag | DIVIS

DIVIS-TIPP DES MONATS

Rechercheergebnisse in CargoVIS & ParcelVIS auslagern: Splitten von langen Videosequenzen

Während einer Sendungsrecherche wird der komplette Vorgang im Hintergrund gespeichert, wobei mehrere Stunden Videomaterial zusammenkommen können. Beim Auslagern von Rechercheergebnissen zur Nachweissicherung oder zur Archivierung wird oft nicht das komplette Material, sondern nur ein Teil hiervon überhaupt benötigt. Beispiel: Eine Sendung wird abgestellt, steht mehrere Stunden am Abstellort und wird erst später wieder abgeholt.

CargoVIS & ParcelVIS bieten verschiedene Möglichkeiten, das Videomaterial zu bearbeiten, damit Sie genau jene Teile auslagern können, die Sie auch wirklich benötigen. Zum Kürzen einer Sequenz vor der Auslagerung steht Ihnen zum Beispiel das Splitten zur Verfügung. Diese Funktion stellen wir Ihnen heute vor.

DIVIS STELLT SICH VOR

Unser neuer Kollege in der Projektkoordination für Europa – Michael Boudry

Seit dem 1.7.2019 verstärkt der Franzose Michael Boudry die Projektkoordination bei DIVIS im Zuständigkeitsbereich Europa. Zu seinen Aufgaben gehören die Koordination und Abstimmungen zwischen den DIVIS-Abteilungen und Kunden vor, während und nach der Durchführung der Kundenprojekte.

Michael empfindet eine besonders hohe Motivation dabei, als Vermittler an der Planung von Lösungen für DIVIS-Kunden beteiligt zu sein und gemeinsam mit den Kollegen für eine termingerechte und reibungslose Implementierung zu sorgen.