Immer up-to-date

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

Immer up-to-date

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

Jahresrückblick, Tipp des Monats und Mitarbeitervorstellung

Bordesholm, 30. November 2019

Hendrik Reger | DIVIS | Videolösungen für die Logistik

Der Countdown zum Jahreswechsel läuft. Ein guter Zeitpunkt, um gemeinsam mit Ihnen auf die Entwicklungen in diesem Jahr zurück zu blicken und uns auf das bevorstehende Weihnachtsfest zu freuen.
In dieser Ausgabe nehmen wir Sie noch einmal mit auf die Reise durch die letzten Monate und berichten, was sich bei DIVIS im Jahr 2019 alles getan hat.

Im Tipp des Monats finden Sie ein neues Tutorial für ParcelVIS, unsere Videomanagement-Software für Paket- und Kurierdienstleister.

Außerdem stellen wir Ihnen zwei neue Kollegen aus der DIVIS-Softwareentwicklung vor.
Und zum Schluss teilen wir Ihnen noch die glücklichen Gewinner unserer Verlosung mit.

Viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters
wünscht Ihnen im Namen des DIVIS-Teams

Ihr Hendrik Reger

- Vertriebsleiter / Prokurist -

Die Themen dieser Ausgabe

JAHRESRÜCKBLICK

Gesundes Wachstum bei DIVIS im Jahr 2019

DIVIS Jahresrückblick 2019

Wir blicken zufrieden auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Zeichen standen aus jeder Perspektive auf Wachstum, das wie ein roter Faden alle Bereiche bei DIVIS verband: so zum Beispiel Expansion im Bestands- und Neukundengeschäft. Dies wirkte sich positiv auf den Umsatz für 2019 aus und führte dazu, dass auch unser Team größer geworden ist. In diesem Rückblick verraten wir Ihnen, was sich bei DIVIS im Jahr 2019 alles getan hat.

Mehr Standorte und Kunden

Europaweit verzeichnen wir in diesem Jahr sowohl einen weiteren Anstieg an Erstinstallationen bei Neukunden als auch bei Erweiterungen unserer Bestandssysteme.

Inzwischen beliefern wir Unternehmen in 20 Ländern. Jüngst kam Kroatien hinzu. Hier statteten wir den Standort unseres Kunden Gebrüder Weiss mit der CargoVIS-Videomanagementsoftware und rund 150 Kameras im Innen- und Außenbereich aus.

Unter den neu gewonnenen Großkunden aus dem Jahr 2019 findet sich u. a. ein bekannter Name wie Emons. Auch unsere Bestandskunden haben im vergangenen Jahr wieder signalisiert, dass sie zukünftig gemeinsam mit unseren DIVIS-Lösungen arbeiten werden. Neue Features für die Softwareoberfläche oder komplett neue Systeme an weiteren vorhandenen Standorten können wir verzeichnen.

Nicht zuletzt lässt der weiterhin boomende Online-Handel das Paketvolumen deutlich spürbar Jahr für Jahr wachsen. Auch das Jahr 2019 folgte treu dem Aufwärtstrend. Damit gewinnen Lösungen zur lückenlosen Sendungsverfolgung im Paketdienstleistermarkt immer mehr an Bedeutung, was sich wiederum in einer erhöhten Nachfrage nach unseren Produkten für die videobasierte Paketverfolgung zeigt. So haben sich dieses Jahr diverse DPD-Standorte für unsere ParcelVIS-Lösung entschieden, darunter auch das größte Paketsortierzentrum im westfälischen Hamm.

DIVIS-Lösungen sind mittlerweile in ganz Europa bekannt und gefragt, Kunden sind von unseren Produkten überzeugt. Nachdem im Jahr 2018 der TSB-Standort im spanischen Barcelona durch DIVIS ausgestattet worden ist, folgte 2019 der Auftrag für den Standort in Madrid.
Auch in Großbritannien verstärkt DIVIS trotz Brexit seine Position. 2019 konnten zwei britische Key Accounts gewonnen werden und wir sind optimistisch, unser Geschäft dort weiter ausbauen zu können.

Mitarbeiterzuwachs

Mit der zunehmenden Anzahl an Aufgaben haben wir unsere Manpower gestärkt und zählen nun mehr als 70 Mitarbeiter zum DIVIS-Team, um Ihnen jederzeit kompetent zur Seite zu stehen.

Zwei unserer neuen Mitarbeiter aus dem Bereich Softwareentwicklung möchten wir Ihnen in diesem Newsletter gerne vorstellen.

Auch die Nachwuchsförderung ist ein wichtiger Baustein bei DIVIS, um in Zukunft gesund wachsen zu können. So haben wir in diesem Jahr einen neuen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung geschaffen. Damit absolvieren nun vier Azubis ihre berufliche Ausbildung in der Softwareentwicklung bei DIVIS.

Weitere Nachwuchskräfte in unserem Haus sind zwei Studenten im dualen Studiengang und ein Auszubildender im Bereich Fachinformatik für Systemintegration.

Auch die Bereiche Inbetriebnahme, Montage sowie Service & Support haben Zuwachs erhalten, um mit den Anforderungen künftig Schritt halten und Ihnen weiterhin den DIVIS-Service im gewohnten Standard bieten zu können.

Blick nach vorn

Beflügelt von den erzielten Erfolgen blicken wir schon jetzt auf ein gutes und erfolgreiches neues Jahr gemeinsam mit Ihnen voraus, während Sie sich auf interessante Live-Auftritte und neue Releases von DIVIS freuen können.

Im März bietet sich die nächste Gelegenheit, unser Team live anzutreffen. Auf der LogiMAT 2020 werden wir selbstverständlich wieder dabei sein.

Spannende Themen wie die zunehmende Bedeutung der Ortung und unsere Lösungen dazu, License Plate+ mit automatischer Schrankensteuerung inklusive Black- und White-Listen und die Vorstellung des 360°-Konzeptes für unsere ParcelVIS-Kunden warten schon auf ihren Auftritt.

Auch auf unseren Fachvortrag zum Thema “Künstliche Intelligenz” möchten wir Sie schon jetzt neugierig machen. Längst sind diese Themen nicht mehr nur die Zukunftsmusik in den Medien, sondern sie gewinnen in vielen Branchen, so auch der Logistik, immer mehr an Bedeutung.
Wir freuen uns schon darauf, unsere aktuellen Erkenntnisse zu Einsatzmöglichkeiten, Limitierungen und zukünftige Entwicklungen mit Ihnen zu teilen.

Inzwischen gehört die LogiMAT zu unserem festen Veranstaltungsprogramm.

Das Potenzial, einen ähnlichen Status zu erreichen, hat auch unser eigenes Haus-Event, die „Kieler Daag”. Blocken Sie sich gerne schon den Zeitraum vom 24.-26. Juni 2020 in Ihrem Kalender. Eine Einladung mit ausführlichen Informationen zum Event werden wir Ihnen Anfang 2020 zusenden.

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen im Jahr 2020 und unserem ersten Messeauftritt im neuen Jahr auf der LogiMAT erhalten Sie im nächsten Newsletter.

Kieler Daag | DIVIS

DIVIS-TIPP DES MONATS

Paketverfolgung in ParcelVIS: Wechsel von der Band- in die Flächensuche

Bei der Paketverfolgung im Depot laufen die Sendungen zunächst über das Sortierband und können über die Bandverfolgung geortet werden. Wenn die Sendung am Ende des Bandes durch den Unternehmer abgenommen wird, ist ein Wechsel von der Bandsuche in die Flächensuche von ParcelVIS notwendig, um das Packstück lückenlos weiter verfolgen zu können.

Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie diesen Wechsel von der Band- in die Flächensuche vornehmen.

DIVIS STELLT SICH VOR

Christian Kiehn und Tobias Schwede aus der DIVIS-Softwareentwicklung

Die Softwareentwicklung ist das Herzstück unserer Produkte. Unser Team bietet einen guten Querschnitt aus langjähriger Erfahrung und neuen Impulsen. Mehr Wachstum bei DIVIS bedeutet auch, dass wir zunehmend Verstärkung in diesem Bereich benötigen.

Heute möchten wir Ihnen deshalb zwei weitere Kollegen aus unserem Entwicklerteam vorstellen: Christian Kiehn und Tobias Schwede.

GEWINNSPIEL & UMFRAGE

Erfahren Sie heute, wer beim DIVIS-Gewinnspiel gewonnen hat

gewinner-de

Am 19.11. endete unsere Newsletterumfrage und mit ihr das angeschlossene Gewinnspiel. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern dafür, dass sie sich Zeit für unsere Fragen genommen und uns mit ihrem Input bei der Optimierung unseres Newsletter unterstützt haben.

Wer bei unserer Umfrage mitgemacht und seine Kontaktdaten angegeben hat, nahm automatisch auch an unserem Gewinnspiel teil. Verlost wurde Begeisterung in Form von drei Gutscheinen mit einem Wert von je 100 Euro, einlösbar auf der Plattform für Erlebnisse, Reisen und Erlebnisgeschenke, www.Jochen-Schweizer.de

Die Gewinner sind:

  • Pedro Teixeira-Maria, DPD Hagen
  • Barbara Steinle, Gerstlauer Spedition + Logistik GmbH
  • Oliver Ucke, Rhenus Freight Network GmbH

Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen viel Spaß mit dem Gutschein.