Zum Inhalt springen

DIVIS

Produkt-Tipps

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

DIVIS

Produkt-Tipps

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

DIVIS-TIPP DES MONATS

Optionen für die Paketrecherche in ParcelVIS

Bordesholm, 1. November 2020

Unsere ParcelVIS-Software für die bildgestützte Paketrecherche im Paketdepot unterstützt Sie mit vielfältigen Optionen bei Ihrer Suche nach Paketen. Je nachdem welche Daten Ihnen zu der gesuchten Sendung bekannt sind, stehen unterschiedliche Recherchemöglichkeiten zur Verfügung.

Direkteinstieg über die Suche nach einer bekannten Paketnummer

Ist Ihnen die Paketnummer vollständig bekanntgeben Sie diese einfach in das Feld oberhalb des Scanbildes im Videoarbeitsbereich ein und klicken Sie auf den Pfeil-Button rechts neben dem Suchfeld 
Anschließend startet ParcelVIS die Recherche nach der zur jeweiligen Nummer gehörenden Sendung.

Paketrecherche in ParcelVIS

Was tun, wenn die Paketnummer nicht bekannt ist?

Weitere Optionen:

Mit ParcelVIS ist eine erfolgreiche und schnelle Paketrecherche auch dann möglich, wenn zum jeweiligen Paket keine Nummer bekannt ist.
Im hektischen Logistikalltag kommt es immer wieder vor, dass Paketnummern nicht erfasst werden, wenn eine Sendung beispielsweise nicht gescannt wurde oder ihr Barcode nicht korrekt gelesen werden konnte. Oftmals liegen im Fall vermisster Ware jedoch zumindest andere sendungsbezogene Informationen vor, wie beispielsweise zum Scanplatz, über den die Sendung angekommen ist, oder der Zeitpunkt der Anlieferung.

Bei der Sichtung des betreffenden Bandabschnitts im jeweiligen Zeitraum kann das vermisste Paket recht schnell nach dem Ausschlussprinzip identifiziert und verfolgt werden.

Suche nach Datum, Uhrzeit und Scanplatz

Die Möglichkeit, nach Datum, Uhrzeit und Scanplatz zu suchen, ist ein eng an der logistischen Praxis orientiertes Feature. Es kann eingesetzt werden, wenn die Paketnummer zwar unbekannt, das genaue Datum des Sendungseingangs sowie die Uhrzeit und der Scanplatz jedoch bekannt sind. Die Funktion befindet sich im Datei-Menü unter „Suche nach Datum/Uhrzeit“.

Paketrecherche in ParcelVIS | Datum, Uhrzeit

Nach Auswahl des Menüpunktes öffnet sich ein neues Fenster mit dem Suchdialog.

Paketrecherche in ParcelVIS | Datum, Uhrzeit

Hier können nun Datum und Uhrzeit eingetragen und der Scanplatz aus dem Dropdown-Menü auswählt werden. Anschließend wird der Bandverlauf genau ab der eingestellten Uhrzeit angezeigt.

Listenimport

Mit dem Listenimport können Differenzen auf einfache Weise direkt in ParcelVIS mittels Listen abgeglichen werden. Die Option findet sich in der Listenansicht unter dem Reiter „Listenbearbeitung“. Sie bietet verschiedene Features für die Paketrecherche.

Paketrecherche in ParcelVIS | Listenansicht

Im CSV- oder Excel-Format kann hier eine Liste von Paketnummern* manuell erstellt oder automatisiert (z. B. jeden Morgen) für einen Abgleich abgelegt werden.
Das Listenmanagement in ParcelVIS ermöglicht es, Paketrecherchen einfacher und übersichtlicher abzuarbeiten.

Die Paketrecherche kann aus dieser Liste heraus einfach per Doppelkick auf einen Eintrag gestartet werden.

Mehr dazu finden Sie hier: Listenimport in ParcelVIS

* z.B. Differenzliste, also Liste der Pakete, für die es einen Eingangsscan gab, aber keine dokumentierte Ausrollung erfolgte.

Suche nach Scanereignissen innerhalb eines bestimmten Zeitraums

Ebenso wie der Listenimport befindet sich auch die Suche nach Scanereignissen in einem bestimmten Zeitraum unter dem Reiter „Listenbearbeitung“.

Ist der Zeitraum bekannt, in dem ein Paket eine bestimmte Scanstation durchlaufen hat, so kann mit Hilfe dieser Informationen gezielt gesucht werden.

Liegen auch Informationen zum Scanplatz vor, so kann dieser im Dropdown ausgewählt werden. Die Auswahl eines Scanplatztes ist in diesem Recherchedialog nicht zwingend erforderlich. Doch generell gilt: Je mehr Informationen vorab vorliegen und für die Filterung verwendet werden, umso präziser lassen sich die ausgeworfenen Ergebnisse schon vorab eingrenzen.

Paketrecherche in ParcelVIS | Datum, Uhrzeit, Scanplatz

Mit Klick auf den Pfeilbutton rechts wird nach Eingabe der bekannten Daten die Ergebnisliste aufgerufen. Diese erscheint unter der Suche und zeigt alle Pakete, die im betreffenden Zeitraum am jeweiligen Scanplatz gescannt worden sind. Aus dieser Liste heraus kann nun die Paketrecherche per Doppelklick auf einen Eintrag gestartet werden.

Paketrecherche in ParcelVIS | Ergebnisliste

Hinweis: Ist die Paketnummer bekannt, so kann auch direkt eine Recherche in diesem Dialog gestartet werden. Dazu wird die Paketnummer in das weiße Suchfeld eingetragen. Ein Klick auf den Pfeil-Button wirft das Ergebnis in der Listenansicht unter der Suche aus.

Paketrecherche in ParcelVIS | Paketnummer

Wildcardsuche

Die Recherche über das Suchfeld mit einer zumindest teilweise bekannten Sendungsnummer bietet noch ein weiteres Feature: die Wildcard-Suche (Suche mit Platzhalter).

Diese kann immer dann eingesetzt werden, wenn nur Auszüge der Sendungsnummer/Paketnummer bekannt sind. Dafür muss nicht zwingend die ersten Ziffern der Nummer vorliegen. Die Wildcards können an verschiedenen Stellen eingesetzt und die Suche entsprechend gefiltert werden.
Die Ergebnisse werden auch in diesem Fall unter der Suche als Liste angezeigt. Per Doppelklick auf ein Listenelement kann anschließend die Recherche gestartet werden.

Eine Anleitung zum Einsatz von Wildcards bei der Paketrecherche in ParcelVIS finden Sie HIER.

 

Nach oben scrollen