Zum Inhalt springen

Immer up-to-date

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

Immer up-to-date

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

EVENTS

Rückblick: virtueller Tag der Logistik bei DIVIS

Bordesholm, 3. Mai 2021

tag-der-logistik-divis21-review

In diesem Jahr fand der Tag der Logistik erneut in einem komplett virtuellen Rahmen statt und lag damit voll im Trend der Digitalisierung. Ob es um die Gewinnung von Nachwuchskräften geht, das Knüpfen geschäftlicher Beziehungen oder die Stärkung des Branchenimages, der Tag der Logistik bringt Interessenten und die Logistikbranche bundesweit auf vielen Ebenen zusammen.

Die unterschiedlichen digital angebotenen Inhalte wie Webinare, Videokonferenzen, Live-Streams, Vlogs, Blogs oder Fotos wurden vom Publikum wieder sehr gut angenommen. Das galt auch für unser eigenes Programm: Der Online-Fachvortrag und das Experten-Interview mit unserem neuen Vertriebsleiter waren gut frequentiert, sowohl durch DIVIS-Kunden als auch Interessenten, und das Feedback fiel durchweg positiv aus.

DIVIS-Fachvortrag über Security-Videoüberwachung und multifunktionale Videomanagementsysteme

Falls Sie am Tag der Logistik nicht die Gelegenheit hatten, unseren Fachvortrag live zu hören, haben wir gute Nachrichten: Aufgrund des großen Interesses haben wir die Aufzeichnung nun in voller Länge online zur Verfügung gestellt. Den Link finden Sie am Ende des Beitrags.

In der Präsentation vergleicht unser Referent, Vincent Schöning, Key Account Manager Europe, die konventionelle Sicherheits-Videoüberwachung mit multifunktionalen Videomanagementsystemen für die Logistik und erklärt deren Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

Logistikunternehmen sehen sich heute mit diversen Herausforderungen konfrontiert: Digitalisierung auf der einen, lückenhafte Transparenz der Wertschöpfungskette auf der anderen Seite, ständiger Zeitdruck und hohe Kundenerwartungen, exponentiell wachsende Transportvolumina, Fachkräftemangel, Wettbewerbs- und Preisdruck, die Herausforderungen sind so vielfältig wie zahlreich.
Bei der betrieblichen Sicherheit spielt Videoüberwachung zwar nach wie vor eine zentrale Rolle. Die übrigen Druckpunkte im Transport und Umschlag können herkömmliche Sicherheits-Videoüberwachungslösungen heute allerdings nicht mehr im Alleingang entlasten. Deshalb bieten multifunktionale Videomanagementsysteme zusätzlich zur Überwachung viele weitere Anwendungsoptionen für Logistikanlagen.

Unser Referent Vincent Schöning geht ausführlich auf diese Optionen ein. Mit Szenarien aus der Praxis erläutert er, wie Logistikunternehmen mit Hilfe eines multifunktionalen Videomanagementsystems mehr Kontrolle über die komplexen Abläufe in ihrer Halle gewinnen, Ressourcen effizienter nutzen und ihre Prozesse erfolgreicher steuern können. In seiner Präsentation definiert er dabei die Top 4 Merkmale einer zukunftsfähigen Logistik-Videolösung und geht auf die entscheidenden Kriterien bei der Auswahl einer passgenauen Lösung ein.

Hier können Sie sich unseren Fachvortrag in voller Länge ansehen

DIVIS-Checkliste für die Auswahl der passenden Videolösung

checkliste-banner

Sind Sie auf der Suche nach der passenden Videolösung für Ihren Logistikbetrieb?

Vereinfachen Sie Ihre Suche mit Hilfe unserer Checkliste.
Das Dokument unterstützt Sie dabei, in Ihrem Entscheidungsprozess die richtigen Fragen zu stellen und verschiedene Anbieter zu vergleichen.

Am Ende sehen Sie anhand des ermittelten Scores, welche Lösung zu Ihrem Bedarf am besten passt.

Experten-Interview mit unserem neuen Vertriebsleiter

Auch unser Experten-Interview haben wir als Video für Sie online zur Verfügung gestellt. In dem aufschlussreichen Dialog teilt unser neuer Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung, Justus Klüver-Schlotfeldt, Meilensteine seiner bisherigen Karriere.

Mehr als 10 Jahre in der internationalen Logistik und seine Funktion als Mitbegründer der FBA (Fullfilment by Amazon) Plattform „ship2prime“ haben ihn zu einem erfolgreichen Netzwerker und Experten für grenzübergreifende Geschäftsverbindungen gemacht. Neben den Ausführungen über seinen Werdegang verrät er auch, was ihn zu DIVIS geführt hat. Abschließend wirft Justus Klüver-Schlotfeld noch einen interessanten Blick in die Zukunft. Dabei beleuchtet er die Herausforderungen, vor denen die Logistik seiner Einschätzung nach in den kommenden Jahren stehen wird und prognostiziert, welche Rolle Unternehmen wie DIVIS und das Thema Videomanagementsysteme in der Logistik in diesem Zusammenhang künftig spielen werden.

Fachinterview mit Justus Klüver-Schlotfeldt

Die positive Publikumsresonanz auf das digitale Event und unsere Themen zeigte uns, wie groß das Interesse an Online-Inhalten ist. Wir planen deshalb, auch diesen Weg des Austauschs künftig noch intensiver zu verfolgen und weitere spannende Workshops und Fachvorträge anzubieten.

Nach oben scrollen