Zum Inhalt springen

Immer up-to-date

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

Immer up-to-date

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

DIVIS wünscht Frohe Weihnachten | VIdeomanagement aus Bordesholm

Unser Weihnachtsvideo

DIVIS wünscht Ihnen besinnliche Feiertage

Bordesholm, 19. Dezember 2021

2021 führte der Weg erneut durch ein Jahr mit vielen Herausforderungen. Doch das Sprichwort “Der Mensch wächst an seinen Aufgaben” bestätigte sich unter diesen Bedingungen in der Praxis wieder deutlich: Durch die engagierte Zusammenarbeit unserer Kunden, Partner und Mitarbeiter konnte in den vergangenen Monaten allen Hürden zum Trotz eine sehr gute Vorjahresbilanz noch einmal übertroffen werden. Wir sind sehr dankbar für Ihre Kooperation und freuen uns schon darauf, auch im nächsten Jahr neue Ziele mit Ihnen anzusteuern und Sie mit unseren neuen Produkten und Services zu begeistern.

Videomanagementsysteme sorgen mittlerweile in vielen Logistikanlagen für transparente und schlanke Prozesse. Der dadurch gewonnene Überblick ist für Logistiker essenziell, um die stetig wachsenden Anforderungen und Sendungsvolumina weiterhin bewältigen zu können.
Das Versandgeschäft boomt. Selbst am Weihnachtsmann geht diese Entwicklung nicht spurlos vorbei. Auch am Nordpol setzt man deshalb schon länger auf die Vorteile eines Videomanagementsystems im Geschenkdepot.
Unser Weihnachtsvideo gewährt in diesem Jahr einen seltenen Einblick hinter die Kulissen der festlichen Logistik und zeigt, wie Videomanagement auch hier dafür sorgt, dass die Bescherung überall pünktlich beginnen kann.

Zum Weihnachtsvideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Unterstützung durch unsere großartigen Kunden und Partner und das Engagement unserer Mitarbeiter bescherten ein erfolgreiches Jahr für das Projektgeschäft der DIVIS. Gleichzeitig wird gerade jetzt in der anhaltenden Corona-Zeit an vielen Stellen besonders dringend Hilfe benötigt. Das Spenden für regionale und überregionale gemeinnützige Organisationen hat inzwischen Tradition bei DIVIS. Deshalb verteilen wir auch dieses Mal zum Jahresende wie gewohnt unsere Zuwendungen für karitative Zwecke.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten und gesunden Start in das Jahr 2022!

Im Namen des gesamten DIVIS-Teams

Ihr Hendrik Reger

- Geschäftsführer -

Hendrik Reger | DIVIS | Videolösungen für die Logistik
Stern | Videomanagement von DIVIS

In diesem Jahr haben wir uns dazu entschieden, zusätzlich eine weitere Organisation mit unserer Weihnachtsspende zu beschenken:

Regional | DIVIS spendet
Stern | Videomanagement von DIVIS

Reit- und Fahrverein Bordesholm und Umgebung e.V.

Reitverein Bordesholm

Der Reit- und Fahrverein Bordesholm und Umgebung blickt auf eine lange Geschichte. Im Hotel „Zum Landhaus“ in Bordesholm wurde er am 07. August 1947 gegründet, um die Tradition der ländlichen Pferdezucht und Reiterei zu erhalten.
Langfristig trug diese Vereinsgründung mit dazu bei, dass der Reitsport nach dem Krieg seine große Bedeutung wiedererlangen konnte. Der wirtschaftliche und technische Wechsel zu motorisierter Fortbewegung und Bewirtschaftung machte das Pferd als Arbeitskameraden überflüssig. Stattdessen konzentrierte sich der Einsatz der anmutigen Warmblüter nun in den verschiedensten Sparten auf ihre sportliche Seite. Der Reit- und Fahrverein Bordesholm griff diesen Wandel auf und bot für alle Bereiche Trainingsmöglichkeiten und Wettbewerbe an.

Reitverein Bordesholm

DIVIS-Spende für ein neues Voltigierpferd

Voltigieren zählt zu den ältesten Sportarten. Bereits in der Antike war das Kunstreiten, eine Kombination aus Turnen und Reiten, bekannt und beliebt. Im Reit- und Fahrverein Bordesholm gibt es seit 1965 Voltigiergruppen. Sie bilden die Basis der Jugendarbeit im Verein. Diese Jugendarbeit erfüllt für junge Menschen wichtige soziale Funktionen. Geschult wird dadurch nicht nur die körperliche Balance, sondern auch das Verhalten in der Gemeinschaft und der Umgang mit den Tieren.

Reitverein Bordesholm

Zwei ausgebildete Voltigierpferde standen zum Training zur Verfügung, bis im Jahr 2018 leider eines der Tiere verstarb. Auch das verbliebene Pferd wird aufgrund seines Alters in absehbarer Zeit nicht mehr für den Sport einsetzbar sein. Aus diesem Grund ist der Verein aktuell auf der Suche nach einem neuen geeigneten Tier, um das alte Pferd zur gegebenen Zeit abzulösen.
Als ortsansässiges Unternehmen liegt es uns am Herzen, die Leistung lokaler Initiativen für unsere Gemeinschaft auch und besonders in herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Deshalb erhält der Verein einen Anteil unserer Weihnachtsspende.

Für die folgenden regionalen und überregionalen Organisationen engagiert sich DIVIS größtenteils bereits seit mehreren Jahren mit Spenden, so auch dieses Mal:

Regional | DIVIS spendet
Stern | Videomanagement von DIVIS

Spielmobil des Jugendtreffs Bordesholm

Spielmobil

Ein Spielmobil ist ein mit Spiel- und Bastelmaterial ausgestattetes Kraftfahrzeug, manchmal auch ein Anhänger oder Bauwagen. Zu bestimmten Zeiten steuert dieses Fahrzeug flexibel Plätze, Grünflächen, Spielplätze oder beispielsweise auch Schulen an. Es fährt quasi genau dorthin, wo die Kinder sind, und stellt zusätzliche Spielmöglichkeiten oder einen Ersatz für fehlende Spielangebote zur Verfügung.

Das Spielmobil des Jugendtreffs in Bordesholm ist ein Anhänger, gefüllt mit Hüpfburg, Kreisel, BobbyCar, Seilen, Hüpfbällen, Schwungtüchern, Speedminton und vielem mehr. Im kommenden Jahr plant der Jugendtreff die rollende Unterhaltung, um weitere Spielangebote auszubauen. Es ist bekannt, dass unbeschwertes Spielen den schulischen Leistungsdruck bei Kindern verringert und gleichzeitig die geistige Entwicklung, individuelle Entfaltung sowie soziales Lernen fördert. Damit leistet das Spielmobil einen wichtigen Beitrag zur außerschulischen Bildung.

Stern | Videomanagement von DIVIS

Förderverein der Lindenschule Bordesholm e.V.

Lindenschule BordesholmDer Verein unterstützt die Lindenschule finanziell und ermöglicht viele Aktivitäten und Projekte für die Heranwachsenden. Die durch Spendengelder finanzierte Förderung bringt mehr Freude in den Schulalltag und steigert den allgemeinen Wohlfühlfaktor der Kinder.

Stern | Videomanagement von DIVIS

Förderverein des Kindergartens Birkenweg Bordesholm e.V.

Förderverein Kindergarten BirkenwegDer von der Elternschaft gegründete Verein unterstützt die Kinder und die Kita bei materiellen Anschaffungen und kulturellen Erlebnissen. Als Familienunternehmen liegt uns die Nachwuchsförderung sehr am Herzen, weshalb wir zu einer Umgebung voller bunter und naturgebundener Vielfalt für die Kinder gern mit einer Spende beitragen.

Stern | Videomanagement von DIVIS

Die Lebenshilfe Bordesholm-Nortorf e.V.

Lebenshilfe BordesholmDie Lebenshilfe wurde zur Förderung körperlich oder geistig behinderter Menschen in unserer Umgebung gegründet. Der Verein eröffnet Menschen – mit und ohne Behinderung – vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Leider sind diese Aktivitäten durch die Kontaktbeschränkungen während der Corona-Pandemie immer noch limitiert. Die Lebenshilfe versucht, durch Telefongespräche, Briefe und Spaziergänge an der frischen Luft die persönlichen Kontakte aufrecht zu erhalten und auch weiterhin emotionale Unterstützung zu bieten.

Zu diesem Zweck wurde ein Medienraum mit Leinwand, Beamer und iPad für gemeinsames Schauen, Arbeiten und Spielen eingerichtet. Momentan gibt es jedoch nur ein iPad. Das Team der Lebenshilfe hat die Anschaffung von weiteren 4-5 iPads beschlossen, um mit diesen kleinen digitalen Helfern und Apps speziell für Menschen mit Behinderungen weitere Formen der Unterhaltung aber auch pädagogischen Mehrwert (z. B. Schreibübungen, Uhren lesen, Memory etc.) zur Verfügung stellen zu können.
Sollten die Entwicklungen es zulassen, so ist zudem geplant, eine Tour nach Hamburg zu einem Santiano-Konzert zu organisieren.

Da der Verein sich hauptsächlich durch Spenden finanziert und besonders auf diese Form der Hilfe angewiesen ist, hoffen wir, dass unsere Spende in dieser schweren Zeit helfen kann, die Pläne in die Realität umzusetzen.

Stern | Videomanagement von DIVIS

KGV Bordesholm (Bordesholmer Tafel)

Bordesholmer Tafel

Die 2009 gegründete Bordesholmer Tafel sammelt wöchentlich Nahrungsmittel von örtlichen Lebensmittelgeschäften für Bedürftige aus der Umgebung ein.

Erneut hat in diesem Jahr die Corona-Pandemie diese Arbeit der Tafel alles andere als einfach gemacht. Für viele ist Einschränkung direkter Kontakte ein großes Problem, denn der Termin jeden Freitag bei der Tafel erfüllt für sie eine wichtige soziale Funktion. Kurze Gespräche, zwar mit Maske, ein freundliches Wort, „wahrgenommen werden“ – all das trägt dazu bei, dass Bedürftige nicht nur leiblich, sondern auch emotionale Zuwendung erhalten.

Damit die Versorgung Bedürftiger weiter fortgesetzt werden kann und der bestmögliche Schutz vor einer Ansteckung für Mitarbeiter und Empfänger gewährleistet ist, hat die Tafel einen Teil der Spenden in Masken, Luftfilter, Testsets und weitere Hygienemaßnahmen investiert.
Die DIVIS engagiert sich schon seit mehreren Jahren für Menschen, die direkt in unserer Nachbarschaft Unterstützung benötigen, und so bedenken wir die Tafel auch in diesem Jahr wieder mit einer Spende.

Stern | Videomanagement von DIVIS

Trösterbärchen „Tommy“ im Rettungseinsatz für Kinder

Lebenshilfe Bordesholm

Kinder zählen zu den besonders gefährdeten Verkehrsteilnehmern. Allein in Deutschland verunglücken jährlich viele Tausend von ihnen im Straßenverkehr. Rettungsdienste werden immer wieder zu Einsätzen gerufen, bei denen Kinder krank oder verletzt sind und im Rettungswagen behandelt werden müssen. Für die Kleinen verursacht die Situation erheblichen Stress. Hier kann ein weiches Plüschtier als Seelentröster wirken, Erleichterung und Trost spenden. So entstand die Idee des Trösterbärchens. Das Überreichen des Plüschbären hilft Rettungsdienstmitarbeitern und Ärzten bei den Kindern Ängste abzubauen und ihr Vertrauen zu gewinnen. Tommy beruhigt und begleitet die kleinen Patienten durch die Behandlungen. An ihm können sie auch zeigen, wo sie Schmerzen haben.

Dank der Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen ist das Trösterbärchen Tommy bei den Rettungskräften im Kreis Rendsburg-Eckernförde tatkräftig im Einsatz. Ein Engagement, dem auch wir uns sehr gerne erneut anschließen.

Bildnachweis: Trösterbärchen @ Verlagsgruppe KIM

Stern | Videomanagement von DIVIS

Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Kinder-Hospiz Sternenbrücke

Im Jahr 2003 eröffnete das Kinder-Hospiz Sternenbrücke. Das Team der Sternenbrücke begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Krankheiten oder Behinderungen, die ihr Leben stark verkürzen, liebevoll unterstützend auf ihrem Weg. Die erkrankten Kinder und ihre Familien finden hier für jeden Abschnitt ihres schwierigen Weges individuell abgestimmte Pflege- und Betreuungsangebote. Auch bei Verlust eines Kindes ist das Hospiz für Angehörige während der Trauerbewältigung da.

Die Stiftung finanziert sich hauptsächlich durch Spenden. Deshalb wollen wir auch in diesem Jahr einen Teil dazu beitragen.

Stern | Videomanagement von DIVIS
Überreagional | DIVIS spendet
Stern | Videomanagement von DIVIS

Save the Children Deutschland e. V.

Save the Children

2020 wurden wir Partner von “Save the Children Deutschland” und unterstützen die Organisation mit unserer Spende bei unterschiedlichen Projekten. Im Mittelpunkt steht dabei die Nothilfe in aktuellen Krisen. Ob Konflikte, Kriege, Naturkatastrophen oder die Corona-Pandemie: Kinder leiden darunter am meisten.
Viele Krisenherde weltweit bedrohen die Sicherheit und das Wohlergehen von Kindern: der Krieg in Syrien, Hunger in Ostafrika, Krieg, Hunger und Cholera im Jemen, Hungersnot und schwierige politische Lage in Afghanistan. Das sind nur einige traurige Beispiele der Krisen unserer Zeit. Da die Nothilfe-Einsätze nur durch Hilfsgelder möglich werden, möchten wir hier unterstützen und Hoffnung spenden.

Stern | Videomanagement von DIVIS

Zukunft für Lolas Kinder e.V.

Lolas Kinder

Der kleine gemeinnützige Förderverein setzt sich zusammen mit den Schwestern des spanischen Ordens „Missionary Daughters of Calvary" für Waisenkinder in Simbabwe ein. Diese Waisenkinder sollen durch zahlreiche Projekte auf eine eigenverantwortlich gestaltete Zukunft vorbereitet werden.

Waisenhausprojekt in Binga

Das Waisenhausprojekt ist das Herzstück der Vereinsarbeit. Dort leben derzeit 18 Kinder und drei Schwestern in einer Gemeinschaft. Zudem werden immer wieder akut notleidende Kinder auf Zeit beherbergt.

Der Gärtner Josphat bewirtschaftet gemeinsam mit den Kindern fortlaufend den Gemüsegarten und die Hühnerhaltung. Leider bringt das Hühnerprojekt derzeit nicht die erhofften und notwendigen wirtschaftlichen Einnahmen, denn die Kunden sind aufgrund der Corona-Situation weggebrochen.

Schulgeldprojekt

Simbabwe befand sich von März bis September 2021 erneut in einem Lockdown. Die Kinder gehen erst seit September wieder in die Schule. Im Rahmen des Schulgeldprojektes wird etwa 270 Kindern der Schulbesuch finanziert.

Krankenstation

Die Krankenstation Tshongogkwe versorgt ambulant täglich bis zu 100 Patienten. Zusätzlich zu medizinischen Behandlungen werden Impfprogramme, HIV-Prävention sowie Kinder- und Schwangerenvorsorge angeboten. Da die meisten Frauen in der Region zu weit von der Krankenstation entfernt leben, um in den Wehen noch zu Fuß in die Station gelangen zu können, soll nach dem Vorbild anderer Krankenhäuser ein Haus für Hochschwangere entstehen. Das Hauptgebäude befindet sich im Bau und wird 12 Frauen Platz bieten.

Lolas Kinder

Die Spendengelder sollen für die Restfinanzierung eines Nebengebäudes mit einer Gemeinschaftsküche inklusive Außenkochbereich, eines Sanitärhäuschens mit einem Waschraum und zwei Toiletten eingesetzt werden. Nach Vollendung des „Mother Shelter’s House“ werden Schwangere aus der Region hier im neunten Monat eine Bleibe auf Selbstversorgerbasis finden. In direkter Nachbarschaft zur Krankenstation werden sie medizinisch betreut, damit bei eventuellen Komplikationen schnell reagiert werden kann. Die Frauen können sich hier abseits ihres schweren Familienalltags erholen und die Gemeinschaft mit anderen Hochschwangeren genießen.

Lebensmittelpakete für Familien

Im letzten Jahr konnte der Verein eine sehr große Summe für die Nahrungsmittel- und Medikamentenhilfe in den Stationen der Nonnen durch Spenden zusammentragen. Medikamente waren ebenfalls in ausreichender Menge vorhanden. Deshalb hat der Verein die Gesamtsumme in Nahrungsmittelpakete investiert und an zehn verschiedenen Orten je 140 Familien versorgt.
Insgesamt erhielten 1.400 Haushalte ein Paket, bestehend aus Maismehl, Öl, Bohnen, Salz und Zucker. Damit kann über dem Feuer gekochter Maispap zubereitet werden, für die meisten Familien die einzige Mahlzeit am Tag. Auch in diesem Jahr soll ein Teil der Spenden zur Wiederholung einer solchen Aktion verwendet werden.

Lolas Kinder

Stern | Videomanagement von DIVIS

Plant-for-the-Planet Foundation

Plan for the planet

Die 2007 durch ein Schulreferat von Felix Finkbeiner entstandene Schulinitiative ist heute eine globale Bewegung mit einem großen Ziel: Die Menschheit zu motivieren, 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Die Vision des Schülers ist, dass Kinder in jedem Land Bäume pflanzen und so den CO2-Ausgleich in die eigene Hand nehmen können. Bisher sind über 91.000 Kinder in 75 Ländern für Plant-for-the-Planet aktiv und geben ihr Wissen an andere weiter. Die Initivative bringt beeindruckende Ergebnisse hervor: Durchschnittlich werden jeden Tag über 5.500 Bäume gepflanzt.

Nachhaltigkeit zählt zu den Grundwerten unseres Unternehmens. Bisher haben wir jedoch selbst noch nicht die Möglichkeit, uns vollständig klimaneutral auszurichten. Deshalb möchten wir mit unserer Spende an diese Stiftung ausgleichend ein gesundes Klima unterstützen.

Stern | Videomanagement von DIVIS

Projekt Matumaini – Good Hope e.V.

Matumaini

Der 2017 von der Medizinstudentin Antonia Pelshenke gegründete Verein startete im Jahr 2009 mit einem Hilfsprojekt für Waisenkinder in Tansania. Mittlerweile werden in einem Internat für 14 Kinder durch schulische oder handwerkliche Ausbildung langfristige Lebensperspektiven geschaffen.

In naher Zukunft soll ein Zentrum vor Ort für die Kinder entstehen, damit sie nicht länger im Internat leben müssen. Da die Schulgebühren ohne die Internatskosten deutlich geringer ausfallen, können auf diese Weise langfristig noch mehr Kinder unterstützt werden.

In dem Zentrum sollen auch Angebote für Heranwachsende entstehen, für die der Schulbesuch allein keine ausreichende Perspektive bietet, da sie beispielsweise schon älter sind. So sollen zusätzlich verschiedene Workshops, Musikunterricht und Ausbildungen angeboten werden.

Die Förderung und Gleichberechtigung von Kindern liegen uns sehr am Herzen, weshalb wir auch hier unseren Beitrag leisten wollen.

Stern | Videomanagement von DIVIS

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal!

Das waren die aktuellen News von DIVIS. In Kürze melden wir uns mit weiteren Neuigkeiten zurück.
Für Fragen oder Anregungen zu unserem Newsletter stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen:

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

CTL | DIVIS Kunde
kundenlogo-dpd
Emons | DIVIS-Kunde
kundenlogo-online
Rhenus Logistics | DIVIS-Kunde
kundenlogo-tsb
Gebrüder Weiss | DIVIS-Kunde
Tchibo | DIVIS-Kunde
kundenlogo-24plus
Raben Group | DIVIS-Kunde
Spedition Geis | DIVIS-Kunde
kundenlogo-zufall
Nach oben scrollen