Zum Inhalt springen

Archiv

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

Archiv

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

DIVIS-JAHRESRÜCKBLICK

Streifzug durch ein bewegtes Jahr 2021

Bordesholm, 4. Dezember 2021

2021 beschritten wir gemeinsam neue Wege und navigierten durch ein weiteres Jahr mit vielen Herausforderungen für uns alle. Neue Strategien ermöglichten, dass wir Sie auch unter veränderten Umständen weiterhin vollumfänglich mit bestem Service unterstützen konnten.

In diesem Zusammenhang sind wir stolz auf den starken Zusammenhalt in unserem Team, der in den letzten Monaten ungebrochen dazu beitrug, dass alle Hürden mit Erfolg und pandemiegerecht genommen wurden. Dankbar sind wir auch für die Kooperation und jedes Entgegenkommen unserer Kunden, die eine risikoarme Projektdurchführung für alle Beteiligten vor Ort ermöglicht haben. Auch bei unseren Partnern bedanken wir uns für ihr erneutes Engagement in diesem Jahr.

Das Ergebnis all dieser gemeinsamen Anstrengungen war ein sehr aktives und erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 für DIVIS. Schon heute zeichnet sich ab, dass der positive Wachstumstrend der vergangenen Monate auch im Jahr 2022 anhalten wird.

In wenigen Tagen werden wir das alte Jahr verabschieden, um uns voll und ganz dem neuen zuzuwenden. Zuvor möchten wir aber gemeinsam mit Ihnen noch einen Blick auf die besonderen Höhepunkte des Jahres 2021 bei DIVIS zurückwerfen.

Auf Herausforderungen bestens vorbereitet

Die DIVIS steht nicht nur in guten Zeiten fest an der Seite ihrer Kunden. Speziell in der aktuell für viele schwierigen Phase beschreiten wir gemeinsam mit Ihnen neue Wege, passen uns an und entwickeln Strategien, damit wir Sie auch unter veränderten Umständen weiterhin erfolgreich unterstützen können.

Mit längeren Lieferzeiten, rekordverdächtigen Preiserhöhungen und dem stetigen Wandel von Auflagen und Vorschriften hat die Pandemie in den vergangenen Monaten vielen Gewerbetreibenden äußerste Flexibilität abverlangt.
Durch die für uns typische umsichtige Planung konnten wir aber negative Effekte dieser Entwicklungen von Kundenprojekten abwenden. So hatten beispielsweise die Komponentenengpässe, die in den vergangenen Monaten den Markt und die Preisentwicklungen erschütterten, dank intelligentem und vorausschauendem Beschaffungsmanagement keine Auswirkungen auf die im Jahr 2021 von DIVIS realisierten Projekte.

Wir beschreiten gemeinsam mit Ihnen neue Wege, passen uns an und entwickeln Strategien, damit wir Sie auch unter veränderten Umständen weiterhin erfolgreich unterstützen können.

Neu- und Bestandskunden setzen auf DIVIS

Die gute Vorjahresbilanz bei der Auftragsgewinnung konnte in den letzten zwölf Monaten noch einmal um über 60% gesteigert werden.

Dank der hervorragenden Kooperation mit unseren Kunden haben wir in diesem Jahr über 140 neue Projekte in 22 europäischen Ländern realisiert. Die gute Vorjahresbilanz bei der Auftragsgewinnung konnte in den letzten zwölf Monaten noch einmal um über 60% gesteigert werden. Wir freuen uns sehr, dass Bestandskunden, aber auch zahlreiche Neukunden, voll auf die DIVIS-Produkte und Services vertrauen.

So setzt beispielsweise eines der größten eigentümergeführten Speditionsunternehmen Österreichs, Lagermax aus Obertrum, auch nach seinem Umbau 2021 weiterhin auf ParcelVIS von DIVIS. Der Neukunde BF Global Logistics in Holland arbeitet seit diesem Jahr mit unserer Videomanagement-Lösung für palettierte Waren, CargoVIS.
Zudem konnten wir neue Kunden im Bereich e-Commerce/fullfilment (BEXcity) sowie Automotive (Imperial Automotive Logistics) hinzugewinnen.

Neuer Kernmarkt Spanien

Wie in allen Belangen legen wir auch bei unseren Bestrebungen um organisches Wachstum in Europa größten Wert auf Qualität und Service. In Spanien sehen wir hohes Potenzial und haben das Land auf der iberischen Halbinsel daher als nächsten Kernmarkt definiert. In Zukunft werden wir uns hier mit unseren Videomanagement-Lösungen und dem hochkarätigen DIVIS-Service ebenfalls verstärkt engagieren und spanischen Logistikbetrieben Optimierungspotential und Wettbewerbsvorteile an verschiedenen Stellen bieten. Mit unserem Kunden TSB Transporte y Logística und weiteren Großkunden sind die ersten Schritte getan und wir erschließen den spanischen Markt immer weiter.

Neue Technologien im Einsatz

Als Anbieter modernster Video-Komplettsysteme ist es uns wichtig, dass alle Komponenten dem aktuellsten Stand entsprechen. Deshalb verfolgen wir die Entwicklungen auf dem Markt kontinuierlich, um auch bei der Hardware und Übertragungstechnologien unseren Kunden stets die bestausgereiften und neuesten Lösungen bieten zu können.

Im Bereich der Innenraum-Ortung ist unser Produktportfolio in diesem Jahr um die taglose BLE-Ortung gewachsen. Etliche Kunden in ganz Europa wie beispielsweise MTG Mannheim, Rhenus Freight Logistics, K. Hansen Transport und BEXity profitieren hiervon bereits. Auch das Speditionsunternehmen amm logistics setzt inzwischen an seinem Standort mit dem größten 360°-Kamerakonzept in Konradsreuth auf die Scannerortung mit Bluetooth Low Energy.

ParcelVIS im Paketumschlag sehr gefragt

Von den zahlreichen Vorteilen unserer Lösung für Paketdienstleister, ParcelVIS, profitieren Jahr für Jahr immer mehr KEP-Dienstleister, so auch im Geschäftsjahr 2021. Bei unserem Großkunden und Partner trans-o-flex wurden nach zwei Umschlagzentren im Jahr 2020 weitere acht Standorte mit unserer Videolösung ParcelVIS in diesem Jahr ausgestattet.

Durch die Corona-Pandemie hat der Online-Handel beispiellosen Schub erfahren, was zu einer starken Zunahme in der Paketzustellung geführt hat. Ein Ende des Auftriebs ist nicht in Sicht. Die rasant wachsenden Sendungsvolumina tragen ihren Teil dazu bei, dass Lösungen wie ParcelVIS zur lückenlosen Sendungsverfolgung und für die schnelle Sendungsrecherche in Umschlagdepots immer bedeutsamer werden. Ein Beispiel für die zunehmende Verbreitung des Videomanagements ist DPD, einer unserer Key-Accounts. Europaweit haben wir in diesem Jahr 23 Projekte mit DPD realisiert.

Von den zahlreichen Vorteilen unserer Lösung für Paketdienstleister, ParcelVIS, profitieren Jahr für Jahr immer mehr KEP-Dienstleister.

Insgesamt arbeiten aktuell über 130 DPD-Depots in ganz Europa mit einer Videolösung von DIVIS. Auch zwei Superhubs eines führenden Paketdienstleisters in Frankreich wurden 2021 mit ParcelVIS ausgestattet.

Nutzung unserer Plus+ Funktionen weitet sich aus

Das Produktdesign orientiert sich bei DIVIS in erster Linie am Bedarf, den wir bei unseren Kunden erkennen. Kunden-Feedback und Wünsche werden bei Weiterentwicklungen oftmals aufgegriffen und integriert. In diesem Jahr haben wir insbesondere die Funktionalität unserer Kennzeichenerkennung mit der Plus+ Funktion License Plate+ um wertvolle, kundenorientierte Zusatzoptionen erweitert. Die stetig steigende Nachfrage nach der Funktion für die Ein- und Ausfahrtskontrolle in CargoVIS zeigt uns, dass wir hier dem richtigen Weg folgen.

Scale+, unser Modul zur videobasierten Volumenbestimmung von Warensendungen, ist bereits seit Jahren sehr beliebt unter unseren Kunden und wird in immer mehr Hallen eingesetzt. In diesem Jahr konnten wir erneut einen beachtlichen Zuwachs an Scale+ Anwendern verzeichnen.

Ein weiteres Modul, Picture+ zur schnellen Anzeige von Kamerabildern in Fremdapplikationen auf einem Endgerät (z. B. auf dem Hallenscanner, PC oder mobilen Geräten), ist mittlerweile ebenfalls erfolgreich bei vielen Kunden implementiert worden.

Zuwachs im DIVIS-Team

Wenngleich durch die Corona-Situation die Projektrealisierung nicht immer komplett hürdenfrei möglich war, so bleibt die bestmögliche Versorgung unserer Kunden dennoch stets oberste Priorität für uns. Mehr Projekte und Kunden erfordern deshalb auch ein weiteres Wachstum des DIVIS-Teams.

So wurden auch 2021 verschiedene Bereiche bei DIVIS wie der Service Innendienst, die Montage & Inbetriebnahme sowie die Planung & Projektierung durch neue Mitarbeiter verstärkt.
Ein wichtiger strategischer Schritt in Richtung internationalen Wachstums war zudem die Einstellung unseres Kollegen Justus Klüver-Schlotfeldt zum Jahresbeginn. Als Chief Sales Officer und Mitglied der Geschäftsleitung unterstützt uns der erfahrene Networker beim Ausbau unserer internationalen geschäftlichen Verbindungen.

Aktuell stellt ein über 80 Mitarbeiter starkes Team sicher, dass unsere Lösungen jede Anforderung meistern und DIVIS-Anwender sich durch zuverlässigen Support und kompetente Beratung bei uns in guten Händen fühlen.

Aktuell stellt ein über 80 Mitarbeiter starkes Team sicher, dass unsere Lösungen jede Anforderung meistern und DIVIS-Anwender sich durch zuverlässigen Support und kompetente Beratung bei uns in guten Händen fühlen.

Gleichzeitig tragen die Bemühungen unseres verstärkten Vertriebs- und Business-Development-Teams zur Festigung und zum Ausbau unserer internationalen Verflechtungen und damit zum Wachstum der DIVIS bei. Mit mehr Manpower und Vernetzung haben wir uns im Jahr 2021 einmal mehr bestens für die Zukunft aufgestellt.

AUSBLICK

Darauf freuen wir uns gemeinsam mit Ihnen im neuen Jahr

2022

Wir blicken voller Zuversicht auf ein neues, vielversprechendes Jahr 2022. Ein konkretes Ende der außergewöhnlichen Umstände ist momentan zwar noch nicht absehbar. Doch wir sind äußerst optimistisch, dass auch 2022 unseren Kunden, Partnern und uns Erfolg bescheren wird, und planen bereits zahlreiche Live-Auftritte und Events.

Auch im neuen Jahr werden wir Sie mit interessanten Themen und neuen Lösungen in der bekannten DIVIS-Qualität versorgen, um Ihren Logistikalltag noch transparenter und damit noch einfacher zu machen. DIVIS ist stets an Ihrer Seite als zuverlässiger und leistungsfähiger Partner. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Haben Sie Fragen oder Interesse an unseren Produkten?

Dann sprechen Sie uns an. Wir beantworten gern unverbindlich alle Fragen.
04322 8866-10

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal!

Das waren die aktuellen News von DIVIS. In Kürze melden wir uns mit weiteren Neuigkeiten zurück.
Für Fragen oder Anregungen zu unserem Newsletter stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen:

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

CTL | DIVIS Kunde
kundenlogo-dpd
Emons | DIVIS-Kunde
kundenlogo-online
Rhenus Logistics | DIVIS-Kunde
kundenlogo-tsb
Gebrüder Weiss | DIVIS-Kunde
Tchibo | DIVIS-Kunde
kundenlogo-24plus
kundenlogo-transoflex
Spedition Geis | DIVIS-Kunde
kundenlogo-zufall
Nach oben scrollen