DIVIS

Produkt-Tipps

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

DIVIS

Produkt-Tipps

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

DIVIS-TIPP DES MONATS

Wer? Was? Wann? - Logfiles in der DIVIS-Software zur Videoüberwachung

DIVIS-Tipp: Logfiles in der DIVIS-software | Videorecherche im Lager

Bordesholm, 4. Juni 2018

Logfiles sind “stille” Daten, die im Hintergrund permanent anlaufen und die Aktivitäten in einer Software ausweisen. Da der Umgang mit Logfiles nicht unmittelbar für die Bedienung der Software notwendig ist, kennen Benutzer diese Funktion oftmals überhaupt nicht.

Für den laufenden Betrieb werden Logfiles meist erst dann interessant, wenn man sich beispielsweise bei Fehlfunktionen der Software auf Ursachensuche begeben muss.

Aber auch im Fall von rechtlichen Auseinandersetzungen können Logfiles eine Rolle spielen und sogar entscheidenden Beweiswert haben.

Zusätzlich ist es spätestens im Zuge der am 25. Mai 2018 mit der DSGVO in Kraft getretenen neuen Datenschutzregelungen sinnvoll, zu wissen, welche Informationen in diesen Files aufgezeichnet werden und wer dazu Zugang hat.

Die Log-Historie in der DIVIS-Software zur Videoüberwachung lässt sich sehr einfach mit nur wenigen Klicks über das „Datei“-Menü aufrufen, vorausgesetzt der Benutzer verfügt über die passenden Benutzerrechte (diese können in der Richtlinie in der Benutzerverwaltung angepasst werden).

Wir unterscheiden drei verschiedene Rechtebereiche

  1. Admin-Log ansehen
    Im Admin-Log erscheinen Informationen über die Abläufe, die im Hintergrund stattfinden, beispielsweise welche Konfigurationsdateien geladen wurden etc.
  1. Software-Log ansehen
    Im Software-Log kann nachvollzogen werden, welche Kameras zu welchen Zeiten betrachtet wurden, welche Sendungsnummern gesucht wurden etc.
  1. Logs anderer Benutzer ansehen
    Ist dieser Punkt in der Richtlinie des jeweiligen Benutzers aktiviert, so kann dieser sowohl seine eigenen, als auch die Logs anderer Benutzer einsehen. Ist er nicht aktiv, so kann der Benutzer nur seine eigenen Logs sehen.

Haben Sie Fragen zur Bedienung unserer Software?

Dann sprechen Sie uns an. Wir beantworten gern unverbindlich alle Fragen.
04322 8866-10