Spaß & Erfolg im Beruf

Unser Team

Bewerbungsteam-1

Dein Bewerbungsteam

Estelle Charron & Ann-Kathrin Kroll

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Sende Deine Unterlagen
bitte per E-Mail an:

bewerbung@divis.eu

praktikum@divis.eu

Telefon: +49 (0)4322 8866-79

DIVIS ist Partner von
„Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“

Spaß & Erfolg im Beruf

Unser Team

DIVIS STELLT SICH VOR

Unsere Mitarbeiter im DIVIS-Service

Team Service_Webseite

Abb.: v.l.n.r. Mickael Ayrault, René Janott, Kai Herrmann, Patrick Mohr, Marcel Spitz.

DIVIS-Kunden vertrauen auf unseren Service. Zuverlässigkeit und schnelle, praktische Abhilfe sind dabei besonders wichtige Aspekte. Für Service-Aufgaben wie die Instandhaltung unserer Videosysteme, Wartung, Reparaturen und Schulungen ist bei DIVIS ein ganzes Team aus kompetenten Mitarbeitern zuständig:

Mickael Ayrault

Der gebürtige Franzose ist von Beruf Computertechniker und gehört seit Anfang 2017 zum DIVIS-Serviceteam. Hier betreut er speziell unsere Kunden in Frankreich. Ganz besonders genießt Mickael es, im Rahmen seiner Arbeit öfter unterwegs zu sein, ständig Neues zu lernen und seine Aufgaben per Selbstmanagement erledigen zu können.

Das Vertrauen des Unternehmens in seine Mitarbeiter und der positive Team-Spirit motivieren Mickael dazu, täglich sein Bestes zu geben.

Diese Anstrengung in Kombination mit der Qualität des Videosystems ist es, was in seinen Augen Kunden begeistert und DIVIS zu einem starken und wachstumsorientierten Anbieter macht.

René Janott

Als Inbetriebnahme- und später Servicetechniker kümmert sich René seit 2015 um Kundensysteme.

Der ausgebildete Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik genießt an dieser Arbeit vor allem die Vielseitigkeit, immer wieder neue Erfahrungen mit der Technik und die Möglichkeit, im direkten Kontakt Kunden zu begeistern und ihre Probleme zu lösen. Auch die familiäre Atmosphäre im Unternehmen empfindet er als sehr motivierend.

Dauerhaft laufende Systeme störungsfrei zu halten und dabei schnell und gründlich auf Kundenwünsche und -fragen einzugehen, darin sieht René eins der Erfolgsrezepte der DIVIS.

Kai Herrmann

Seit fast vier Jahren unterstützt der ausgebildete Servicetechniker DIVIS bei der Wartung und Reparatur von Videosystemen.

Über seine Motivation sagt er: “Die Arbeit ist abwechslungsreich. Obwohl es im Prinzip immer um das Gleiche geht, Videosysteme zu warten und zu reparieren, ist jeder Einsatz unterschiedlich und erfordert unterschiedliche Kenntnisse und Fähigkeiten.”

Nette Kollegen und ein angenehmes Klima im Unternehmen tragen ebenfalls zur Motivation bei, sagt Kai.

Als Servicetechniker hat er eine sehr genaue Vorstellung von Kundenbegeisterung: “Die Techniker im Außendienst können die Erwartungen der Kunden jeden Tag aufs Neue übertreffen, sie zu Fans machen durch Services und gute Arbeit.”

Die große Stärke der DIVIS sieht Kai darin, dass hier das Gesamtpaket stimmt: flexibel und kundenfreundlich nach außen, offen und mitarbeiterorientiert nach innen.

Patrick Mohr

Der Karosserie und Fahrzeugbaumechaniker rutschte im Jahr 2012 eher zufällig ins DIVIS-Team und gehört hier mittlerweile zu den alten Hasen. Er ist als bauleitender Monteur sowie im Service tätig. Besonders genießt er die Vielseitigkeit seiner Aufgaben und das familiäre Klima im Unternehmen.

Sehr gerne überzeugt er auch in seinen Schulungen Kunden vom Potenzial der DIVIS-Lösungen.

Hier, so Patrick, kann er den vollen Leistungsumfang der Produkte darlegen und seine Zuhörer mit Aha-Erlebnissen begeistern.

Besonders stark ist DIVIS seiner Ansicht nach dadurch, dass Technik, Software und Service komplett aus einer Hand kommen. Das sorgt für hohe Qualität der Leistung und hohes Vertrauen beim Kunden.

Marcel Spitz

Seit Anfang 2016 unterstützt der ausgebildete Anlagenmechaniker (Apparatetechnik) und Microsoft Certified Trainer (Office, Clientsysteme, Serversysteme) den DIVIS-Service bei Wartungen, Reparaturen und Schulungen.

“Störungssuche”, sagt Marcel, “weckt meinen Ehrgeiz. Ich bin gerne unterwegs, auch gerne über die Landesgrenzen hinaus”.

Aus diesem Grund ist er als Servicetechniker auch europaweit im Einsatz.
Bei DIVIS schätzt er besonders die flachen Hierarchien und das Arbeiten auf Augenhöhe.

Gelegenheiten Kunden zu begeistern bieten sich Marcel bei seiner Tätigkeit hautnah: “Als Servicetechniker begegne ich Kunden, die gerade nicht begeistert sind, weil irgendeine Störung vorliegt. In vielen Fällen kann ich direkt den Fehler beheben oder das defekte Teil reparieren und dem Kunden eventuell auch noch ein paar Tipps zur Problemvermeidung mit auf dem Weg geben. Damit ist oftmals die Begeisterung beim Kunden wiederhergestellt, und man freut sich über den guten und schnellen Service.”

Die größte Stärke der DIVIS sieht Marcel darin, dass jedes Team-Mitglied durch Vorschläge an Verbesserungen mitwirken kann. Statt auf festgefahrenen Leitsätzen, wie „Das haben wir aber schon immer so gemacht“, basiert die Unternehmenskultur bei DIVIS auf einer ausgesprochen hohen Bereitschaft zur Selbstoptimierung und Weiterentwicklung. Das, findet Marcel, ist eine gute Grundlage für den Schritt in die Zukunft.

Bewerbungsteam-1

Dein Bewerbungsteam

Estelle Charron & Ann-Kathrin Kroll

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Sende Deine Unterlagen
bitte per E-Mail an:

bewerbung@divis.eu

praktikum@divis.eu

Telefon: +49 (0)4322 8866-79

DIVIS ist Partner von „Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“