Zum Inhalt springen

Immer up-to-date

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

Immer up-to-date

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

Green Logistics mit Videomanagement von DIVIS, LogiMAT-Rückblick und Business Talk

Bordesholm, 6. Juni 2022

Hendrik Reger | DIVIS | Videolösungen für die Logistik

"Green Logistics” hat sich mittlerweile zu einer soliden Strategie für Dienstleister entwickelt, die aktiv ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten möchten. Dabei haben viele Betriebe einen weiteren Vorteil entdeckt: Nachhaltige Maßnahmen reduzieren Betriebskosten. In unserem Artikel erfahren Sie heute, wie auch die Videomanagementlösungen von DIVIS in Ihrem Unternehmen Nachhaltigkeit auf der einen und Kosteneinsparungen auf der anderen Seite fördern.

Nachdem die LogiMAT 2020 und 2021 pandemiebedingt nicht als Live-Event stattfinden konnte, war die Branche in diesem Jahr hocherfreut, wieder zum Netzwerken und zum persönlichen Austausch zusammentreffen zu können. Auch wir waren erneut dabei und haben die DIVIS-Produkte in diversen Live-Präsentationen dem Fachpublikum vor Ort vorgestellt.
In dieser Ausgabe schauen wir noch einmal auf die Highlights der diesjährigen Messe zurück.

Viele spannende Einblicke in die geschäftlichen Entwicklungen bei DIVIS finden Sie in unserer neuen Rubrik DIVIS Business Talk. Unser Wachstum in Deutschland und Europa setzt sich fort. Wir sind eine neue, sehr hochkarätige Partnerschaft eingegangen und haben eine begehrte Zertifizierung erhalten.

Viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe
wünscht Ihnen im Namen des DIVIS-Teams

Ihr Hendrik Reger

- Geschäftsführer -

Die Themen dieser Ausgabe

GREEN LOGISTICS MIT VIDEOLÖSUNGEN VON DIVIS

Ein System, doppelter Nutzen: Prozesse umweltfreundlicher gestalten und dabei Betriebskosten senken

Green Logistics mit Videolösungen von DIVIS

Nachhaltigkeit ist auch in der Logistik längst ein mitbestimmender Faktor. Durch die stetig wachsende Globalisierung fühlen sich Unternehmen zunehmend in der Verantwortung, ihr Handeln nicht nur ökonomisch, sondern auch ökologisch auszurichten. Zu den typischen Zielen wie Betriebskostensenkung und Gewinnsteigerung gesellt sich daher bei einer auf Green Logistics ausgerichteten Firmenpolitik auch der Ansatz, die Umwelt dabei möglichst zu schonen.
Dank leistungsstarker Softwarelösungen, darunter auch die Videomanagementlösungen von DIVIS, können heute hohe Warenaufkommen innerhalb kürzester Zeit zuverlässig durch die Lieferkette geschleust werden. Gleichzeitig sind die softwaregestützten Optimierungen ein wichtiger Baustein für klimafreundlichere Logistikprozesse.
In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie unser Videomanagementsystem CargoVIS für palettierte Sendungen zur Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen beitragen kann.

"Grüne" Maßnahmen können nicht nur die Umwelt, sondern auch das Budget schonen.

EVENTS

Rückblick: Das war die LogiMAT 2022 in Stuttgart

Nach rund 40 Monaten pandemiebedingter Pause öffneten sich am 31. Mai 2022 am Messepiazza in Stuttgart nun wieder die Hallen für Besucher der LogiMAT. Das Interesse an der Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement war erfreulich groß. Mit über 1.550 Ausstellern aus 39 Ländern und 50.000 Besuchern blieben die Zahlen zwar hinter dem Vor-Corona-Niveau noch etwas zurück. Der Zustrom bestätigte dennoch deutlich die Bedeutung des Live-Events für die Branche.

Die Stimmung war insgesamt sehr optimistisch und auch unser Team genoss die Gelegenheit, sich wieder persönlich mit dem Fachpublikum an unserem Stand auszutauschen.

Logistik im Zeitalter der Digitalisierung angekommen

Die Themen und Fragen vor Ort zeigten deutlich, dass die Branche erkannt hat, wie wertvoll smarte digitale Lösungen zur Prozessoptimierung für Unternehmen sind, wenn sie ihre Betriebskosten senken und wettbewerbsfähig bleiben möchten.
Sowohl unter den Paketdienstleistern als auch im Bereich Stückgutlogistik sind Systeme wie die Videomanagementlösungen von DIVIS deshalb auch gefragt wie nie.

Das Interesse vieler Paketdienstleister richtete sich vor allem auf das 360°-Kamerakonzept von DIVIS, welches mit einer sorgfältig und kosteneffizient geplanten Kameraauswahl vollumfängliche Übersicht ermöglicht. Auch die Möglichkeit, die DIVIS-Software in unseren Live-Präsentationen kennenzulernen, wurde gern in Anspruch genommen. So konnten sich Besucher beispielsweise mit der Funktionalität und Bedienung unseres Softwaremoduls Location+ für die Scannerortung mit moderner tagloser Bluetooth® Low Energy Technologie vertraut machen.

Bei der Planung und Umsetzung zusätzlicher Features für unsere Lösungen stehen Kundenwünsche im Mittelpunkt. Die resultierenden aktuellen Weiterentwicklungen trafen offensichtlich auch den Nerv des LogiMAT-Publikums.
Picture+ zur Bildbereitstellung auf Scannern und beliebigen Endgeräten, eine Gemeinschaftsentwicklung in Zusammenarbeit mit unserem Partner TIS GmbH, war ein weiteres viel beachtetes Tool aus unserem Portfolio.
Auch die erweiterte Funktionalität von License Plate+ zur automatischen Schrankensteuerung und Kennzeichenerkennung stieß auf erhöhtes Interesse bei unseren Interessenten und Bestandskunden.

„Die Live-Demonstration von Location+ bot echten Mehrwert für die Besucher an unserem Stand." berichtet CSO Justus Klüver-Schlotfeldt und ergänzt:
"Es war schön zu sehen, dass viele Bestandskunden ebenso wie hochkarätige Interessenten aus mehreren europäischen Ländern ihren Weg zu unserem Stand gefunden haben. Wir freuen uns auf spannende Projekte, und ich bin mir sicher, dass wir auf der diesjährigen LogiMAT erneut unsere Position als Marktführer weiter ausbauen konnten.“

"Es war schön zu sehen, dass viele Bestandskunden ebenso wie hochkarätige Interessenten aus mehreren europäischen Ländern ihren Weg zu unserem Stand gefunden haben."

Justus Klüver-Schlotfeldt
DIVIS CSO

Als Gastgeber freuten wir uns besonders über die Vielfalt der Besucher, die aus ganz Deutschland und Europa (beispielsweise Tschechien, Frankreich, Belgien etc.) angereist waren, um an dem Event teilzunehmen und unserem Stand einen Besuch abzustatten. Neben ganz neuen Kontakten besuchten uns auch zufriedene Bestandskunden, um über weitere gemeinsame Projekte zu sprechen und mehr über die neuen Produkte bei DIVIS zu erfahren.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für den wertvollen Austausch.
Ein Dankeschön geht überdies an die Kollegen der TIS GmbH für die sehr gute Zusammenarbeit vor und während der Messe.

Die nächste LogiMAT findet am 25. - 27. April 2023 statt. Wir werden wieder vertreten sein und freuen uns schon darauf, Sie dann zu sehen!

DIVIS BUSINESS TALK

Weiteres Wachstum in Europa, neue Partnerschaft, Bonitätszertifizierung und ein Tipp

DIVIS Business Talk

Unser Wachstumskurs in Europa setzt sich stabil fort. Wir sind jetzt WCA Vendor und CrefoZert-zertifiziert. Was dahinter steckt, erfahren Sie hier.
Außerdem haben wir noch einen interessanten Podcast-Tipp für Sie, bei dem auch ein kleines aber sehr interessantes Detail aus der Geschichte der DIVIS enthüllt wird.

Neue Projekte in Deutschland und Europa

DIVIS und Redur: Umfangreiche Zusammenarbeit auf der Iberischen Halbinsel

Redur
Redur versorgt Spanien und Portugal auf hohem Qualitäts- und Sicherheitsniveau mit Logistikdienstleistungen im Pharma- und Gesundheitssektor. Um in diesem anspruchsvollen Logistikzweig für die Zukunft des modernen Warehousing gerüstet zu sein, hat sich der spanische Transportspezialist für das intelligente und moderne Paketverfolgungssystem auf dem europäischen Markt entschieden – ParcelVIS von DIVIS. Unser Videomanagementsystem wird an vier der wichtigsten Redur-Standorte sowie der Zentrale in Algete (Madrid) installiert. Wir freuen uns, damit unseren Marktanteil in Europa weiter ausbauen zu können.

Mehr über Redur

DIVIS-Erfolgsgeschichte mit LOGWIN AG geht weiter

Logwin
Zwischen Logwin und DIVIS hat sich eine enge Zusammenarbeit entwickelt. Mittlerweile wurden in der D-A-CH Region ganze 13 Standorte der weltweit tätigen Logistikexperten aus Luxemburg mit dem hochmodernen Videomanagementsystem CargoVIS ausgestattet. Unsere Lösung erfüllt die hohen Quailtätsanforderungen des Dienstleisters und unterstützt die reibungslosen Abläufe in den Lagern.
Wir freuen uns auf viele weitere Jahre dieser großartigen Partnerschaft.

Mehr über die LOGWIN AG

Weiteres Wachstum der DIVIS in den nordischen Ländern

K. Hansen Transport A/S
Auch in Dänemark entwickelt sich die Nachfrage nach unseren Lösungen für die videobasierte Sendungsverfolgung. Zuletzt hat sich der dänische Distributionsspezialist K. Hansen Transport A/S für CargoVIS von DIVIS entschieden. Für die Innenraumortung kommt mit der Installation die neueste und genaueste Indoor-Tracking-Technologie aus dem DIVIS-Portfolio zum Einsatz, Bluetooth Low Energy (Bluetooth LE).
Damit ist das bekannte dänische Familienunternehmen optimal für die Herausforderungen stetig wachsender Warenströme heute und in Zukunft vorbereitet.
Wir freuen uns auf eine gute und langfristige Partnerschaft!

Mehr über K. Hansen Transport A/S

Zertifizierungen und Partnerschaften

DIVIS tritt WCA Vendors bei und wird Teil der WCAworld

WCA Vendors
WCAworld ist das weltweit größte und leistungsstärkste Netzwerk unabhängiger Spediteure mit über 10.510 Mitgliedsbüros in 192 Ländern rund um den Globus. Die WCAworld wurde 1998 von ihrem Vorsitzenden David Yokeum als erstes weltweites, nicht-exklusives Netzwerk gegründet. Es wird neutral verwaltet und betrieben, damit jedes Mitgliedsunternehmen wirklich davon profitiert.
Nur Anbieter, die den Mitgliedern exklusive oder vorteilhafte Produkte anbieten können, werden von diesem Logistiknetzwerk aufgenommen.
Wir freuen uns, nun auch zu den WCA Vendors zu gehören und die Mitglieder bei der Realisierung ihrer perfekten Logistikleistung zu unterstützen.

Mehr über WCA

DIVIS erhält "CrefoZert"-Status

CrefoZert
Creditreform ist eine unabhängige Auskunftei, die Unternehmen auf Bonität und Sicherheit prüft. DIVIS hat sich der Prüfung für das Bonitätszertifikat der Creditreform unterzogen und ist mit dem "CrefoZert"-Status ausgezeichnet worden.

CrefoZert ist ein Zertifikat mit strengen Kriterien. Es bestätigt eine hervorragende Bonität und wirtschaftliche Stabilität, einwandfreies Geschäftsgebaren und eine positive finanzielle Zukunftsprognose.

Weitere Infos

Podcast-Tipp

Justus Klüver-Schlotfeldt
Unser CSO, Justus Klüver-Schlotfeldt, pflegt in Interviews und Podcasts regelmäßig den engen Austausch mit Branchenexperten und Partnern.

In einem aktuellen Podcast-Beitrag geht es um die Frage:
Wie kann die Logistik mit Ortungstechnologie und Videolösungen revolutioniert werden?

Justus Klüver-Schlotfeldt spricht mit Chiara Loos von Quuppa über die Bedeutung der Kombination aus Ortungstechnologie und Videolösungen für die Logistik und erläutert verschiedene Anwendungsfälle.
Der CSO verrät im Zuge dieses Austauschs außerdem ein interessantes Detail aus der Geschichte der DIVIS, nämlich wie es dazu kam, dass das Unternehmen ehemals für nur eine (!) Deutsche Mark gekauft wurde.

Sind Sie neugierig geworden? Dann hören Sie rein in diesen Podcast.
Buyer's Guide | Indoor-Ortung | DIVIS
Videomanagement mit Indoor-Ortung

Finden Sie die passende Lösung für Ihr Logistikunternehmen mit dem DIVIS Buyer's Guide.

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal!

Das waren die aktuellen News von DIVIS. In Kürze melden wir uns mit weiteren Neuigkeiten zurück.
Für Fragen oder Anregungen zu unserem Newsletter stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen:

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

CTL | DIVIS Kunde
kundenlogo-dpd
Emons | DIVIS-Kunde
kundenlogo-online
Rhenus Logistics | DIVIS-Kunde
kundenlogo-tsb
Gebrüder Weiss | DIVIS-Kunde
Tchibo | DIVIS-Kunde
kundenlogo-24plus
kundenlogo-transoflex
Spedition Geis | DIVIS-Kunde
kundenlogo-zufall
Nach oben scrollen