Immer up-to-date

DIVIS News

DIVIS Newsletter

Mit unserem Newsletter-Abo sind Sie immer aktuell informiert über alle News bei DIVIS

Immer up-to-date

DIVIS News

SIE HABEN

FRAGEN?

Wir haben Antworten!

Telefon: +49  (0)4322 88 66-10
Fax: +49  (0)4322 88 66-77
Email: vertrieb@divis.eu

Schnelle Videobearbeitung in ParcelVIS, Jahresrückblick und unsere Kolleginnen aus der Administration

Bordesholm, 2. Dezember 2018

Hendrik Reger | DIVIS | Videolösungen für die Logistik

In knapp vier Wochen begrüßen wir bereits das neue Jahr. Zeit, kurz zurückzublicken und zu resümieren. Unser Fazit fällt in diesem Jahr sehr positiv aus. Mehr erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Im Tipp des Monats stellen wir heute eine praktische Abkürzung vor, mit der Sie in ParcelVIS unter bestimmten Voraussetzungen sehr schnell das Videomaterial einer gesuchten Sendung bearbeiten können.

Abschließend lernen Sie unsere Kolleginnen aus der DIVIS-Administration und Buchhaltung kennen.

Viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters
wünscht Ihnen im Namen des DIVIS-Teams

Ihr Hendrik Reger

- Vertriebsleiter / Prokurist -

Die Themen dieser Ausgabe

JAHRESRÜCKBLICK

Ein erfolg- und ereignisreiches Jahr 2018 bei DIVIS

Rückblick

Innovation ist unser Geschäft: 2018 hat DIVIS als innovativstes Unternehmen von WTSH (Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein) die Förderung für ein Digitalisierungsprojekt zugesprochen bekommen. Dieses Projekt ist ein wichtiger Meilenstein in Richtung Zukunft und Weiterentwicklung des Unternehmens.

 

Projekte

Über 100 Projekte haben unsere Ingenieure, Techniker und Servicemitarbeiter im Jahr 2018 innerhalb Deutschlands und Europas in Form von Neuinstallationen bei neuen Kunden und wichtigen Erweiterungen bei Bestandskunden abgewickelt. Für viele Systeme wurde unsere jüngste Plus-Funktion Scale+ angefragt. Das Modul ermöglicht eine unkomplizierte Volumenkontrolle von Warensendungen ohne direkten Eingriff in den Warenfluss und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

 

Kunden

Nicht nur in Deutschland und Frankreich, sondern auch im übrigen europäischen Raum konnte DIVIS die Reichweite ausbauen und neue Kunden gewinnen, was zu einem deutlichen Umsatzsprung führte. Insgesamt 19 europäische Länder wurden 2018 mit DIVIS-Lösungen beliefert, darunter auch erstmalig Irland. Dort wurde in einem umfangreichen Projekt der Standort eines DIVIS-Großkunden mit der CargoVIS-Systemlösung ausgestattet.
Auch im Mittelstand gewinnt DIVIS weiterhin an Vertrauen. Amm Spedition in Nürnberg setzt inzwischen auf Videoüberwachung mit Scanner-Ortung (Location+) und nachträglicher Volumenberechnung (Scale+) von DIVIS.
Die internationale Spedition Krüger wurde in diesem Jahr der 28. DIVIS-Kunde aus der ONLINE Systemlogistik und arbeitet nun am Standort in Göttingen mit der CargoVIS-Systemlösung von DIVIS.

 

Neue Mitarbeiter

Von 52 Mitarbeitern ist unser Team 2018 um 13 neue Mitarbeiter auf 65 gewachsen. Am 1. August starteten vier Azubis ihre Ausbildungen im Marketing und der Softwareentwicklung.
Die übrigen neuen Mitarbeiter unterstützen unter anderem die Bereiche Marketing, Qualitätsmanagement, Inbetriebnahme & Montage, Finanzbuchhaltung, Personalmanagement und Projektleitung.
Nach Deutschland ist Frankreich unser zweitgrößter Markt. Um auch dort die Betreuung unserer Kunden im gewohnten DIVIS-Standard sicherzustellen, haben wir unser Team für Frankreich 2018 ebenfalls durch einen zusätzlichen Mitarbeiter verstärkt (den Kollegen Mensah Adzessi hatten wir Ihnen im letzten Newsletter vorgestellt).

 

 

Events 2018

Unser Highlight: DIVIS-Kundenevent „Kieler Daag" zur Kieler Woche

Im vergangenen Juni trafen sich 20 Kunden mit uns zum ersten "Kieler Daag"-Event von DIVIS. In einem ideengeladenen Innovationsworkshop wurden gemeinsam erste konkrete Ansätze zur Optimierung der Videoüberwachung in der Logistik erarbeitet.
Eines der Workshop-Themen, die automatische Kennzeichenerkennung, wurde von den Softwarespezialisten bei DIVIS in diesem Jahr bereits aufgegriffen. Die Lösung stellen wir im kommenden Jahr auf der LogiMAT vor.

 

Unser Debüt: Jobmesse Kiel

Im Oktober führten wir auf der Jobmesse Kiel mit zahlreichen Besuchern an unserem Stand interessante Gespräche und nutzten die Gelegenheit, potenziellen Nachwuchskräften das Unternehmen und unsere Karrieremöglichkeiten zu präsentieren. Besonders spannend für uns war dabei die Vielfalt der Messebesucher: von Jugendlichen mit Interesse an Schulpraktika bis hin zu erfahrenen Softwareentwicklern auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Die bestens organisierte Veranstaltung erwies sich als der ideale Ort, um mit möglichen Bewerbern ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. Auch beim nächsten Mal sind wir gerne wieder mit dabei.

 

Eine weitere Premiere: Tag der Logistik

Im April hatten wir unseren ersten Auftritt als Veranstalter beim Tag der Logistik.
Das Event bietet Interessierten Gelegenheit, die vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten im Bereich Logistik direkt vor Ort in einem Betrieb kennenzulernen. Zu Besuch kam eine bunt gemischte Gruppe aus elf Teilnehmern, zum Teil interessierte Geschäftskunden und zum Teil Privatpersonen aus der Region mit Interesse an der Branche und an DIVIS.

 

Ausblick: 2019

Während wir das alte Jahr verabschieden, stehen wir bereits mit einem Fuß im neuen Jahr und bereiten spannende Live-Auftritte und neue Releases für Sie vor.

Die nächste Gelegenheit uns live anzutreffen haben Sie schon im kommenden Februar 2019 auf der LogiMAT. Dort stellen wir unter anderem Produktneuheiten wie die automatische Kennzeichenerkennung und Wärmebildkameras mit Alarmfunktion vor.
Über weitere Details zu unserem Messeauftritt werden wir Sie im kommenden Newsletter informieren. Bleiben Sie gespannt.

DIVIS-TIPP DES MONATS

„Quick Trim“ in ParcelVIS – Schnelle Zeitanpassung direkt im Filmstreifen

ParcelVIS ist darauf ausgerichtet, Ihre Videobearbeitung so einfach, schnell und effektiv wie möglich zu machen, ohne Umwege.

Für kleinere Zeitanpassungen an Videoaufnahmen von Sendungen, die Sie bereits in den Vorschaubildern eindeutig identifizieren können, müssen Sie diese Sequenzen zur Bearbeitung nicht erst in den Videobearbeitungsbereich holen. Dank der Funktion “Quick Trim” in ParcelVIS können Sie diese Handgriffe auch direkt in der Vorschau des Filmstreifens erledigen.

DIVIS STELLT SICH VOR

Unsere Kolleginnen aus der Administration und Buchhaltung

Administration und Buchhaltung sind ein notwendiger Bestandteil geschäftlicher Aktivität. Bei DIVIS sorgen motivierte und kompetente Kolleginnen dafür, dass jede Abrechnung und jede Zahl korrekt sind.
Lernen Sie heute drei Mitarbeiterinnen kennen, die den Umgang mit Zahlen lieben, Birgit Jantzen, Brigitte Blass und Gaby Langenbacher aus der DIVIS-Buchhaltung und Administration.

birgit-jantzen-divis

Birgit Jantzen

Die Steuerfachgehilfin startete 2005 ihre Laufbahn bei DIVIS und kümmert sich seitdem um die Lohn- und Finanzbuchhaltung. Der Umgang mit Zahlen und komplexen Gesetzestexten macht ihr viel Spaß, wie sie sagt.

Aufgrund ihrer Beschäftigung in Teilzeit ist Birgit nicht so oft im Haus wie andere Kollegen. Gerade deshalb schätzt sie bei DIVIS ganz besonders, von Kollegen als vollwertiges Teammitglied angesehen zu werden. Dieser Rückhalt macht, wie sie betont, seinen großen Teil ihrer Motivation aus.

Die positive Atmosphäre bei DIVIS wirkt auch nach außen auf die Kundenzufriedenheit, betont Birgit. “Die größte Stärke der DIVIS ist, dass das Unternehmen sich im partnerschaftlichen Dialog mit jedem Kunden permanent weiterentwickelt.”

brigitte-blass-divis

Brigitte Blass

Seit 2007 verstärkt Brigitte die Administration bei DIVIS, zunächst einige Jahre in Teilzeitarbeit, bis sie 2016 schließlich in die Vollbeschäftigung wechselte.
Die Bürokauffrau sammelte vor ihrer Karriere bei DIVIS Erfahrung im Rechnungswesen einer Steuerkanzlei und entdeckte so ihre Leidenschaft für die verantwortungsvolle Arbeit mit Zahlen.

Bei DIVIS ist sie zuständig für die Finanzbuchhaltung, Reisekostenabrechnungen und verschiedene Sekretariatsaufgaben.

Brigitte schwört auf das familiäre Arbeitsklima, die hilfsbereiten Kollegen und flache Hierarchien bei DIVIS. Gut findet sie auch, dass die Firmenphilosophie darauf ausgerichtet ist, Kundenwünsche zu übertreffen. Das, so sagt sie, ist was Kundenbegeisterung ausmacht.

birgit-langenbacher-divis

Gaby Langenbacher

Die Bürokauffrau mit weit über zwei Jahrzehnten Berufserfahrung im operativen Einkauf startete 2015 als Elternzeitvertretung bei DIVIS und ist seit Mitte 2017 festes Teammitglied des DIVIS-Backoffice.

Hier kümmert sie sich in Teilzeit um zahlreiche organisatorische Aufgaben und unterstützt administrativ Techniker, Projektleiter und andere Kollegen.

Ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit ist Kundenbegeisterung, die sie bei DIVIS einfach und schnell auf den Punkt bringen kann: “Wenn die Kunden im Grunde gar nicht merken, dass wir vor Ort gerade eine Installation durchführen, dann haben wir alles richtig gemacht.”

Auch innerhalb des Unternehmens stimmt das Klima, findet Gaby.
“Fairer, offener und kollegialer Umgang sind mir sehr wichtig”, sagt sie und fügt hinzu: “Ich fühle mich immer wieder motiviert durch die Tatsache, dass ich bei DIVIS genau diese Voraussetzungen in einem tollen Team gefunden habe. Hier arbeiten wir alle Hand in Hand und nicht gegeneinander.”